jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Christliche Begriffe

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 95.90.221.121 by dorina on September 30, 2018 at 11:40:38:

In Reply to: Christliche Begriffe posted by Iwana on September 15, 2018 at 09:46:15:

Liebe Iwana, lieber Peter,

mit großem Interesse und tiefer Anteilnahme habe ich Euren Austausch verfolgt. Ganz genauso habe ich mein ganzes Leben lang Religion wahrgenommen, in der Schule hatte ich immer eine Eins in dem Fach, weil ich schon als Kind meinen Religionslehrern immer Paroli geboten habe. Einer der "Pfaffen" (sorry bitte, ist mehr lustig gemeint und sollte hier ein Pfarrer mitlesen, so soll er mir bitte verzeihen!!!) hat einmal zu mir im Unterricht gesagt: "So ernst, wie du kleine Rebellin diese Thematik hier nimmst und dich tief damit auseinandersetzt, das hätte ich gerne auch mit anderen Schülern. Aber Jesus wartet nur auf dich - und vergiß nicht! Es gibt keinen Weg zu Gott, außer durch IHN!"

Meine Antwort oder besser gesagt Frage: "So Herr Wagenknecht (so hieß er wirklich und war ein richtig gutaussehender Mann, ich dachte noch, was für eine Verschwendung, dass der nicht heiraten darf) "Was aber ist dann mit all den Millionen Buddhisten, Hinduisten, Muslimen?! und sonst welchen?? Sollen die alle in der Hölle schmoren? Die wissen auch von Jesus, aber sie akzeptieren ihn allenfalls als Propheten oder so, wie Peter schreibt, als historische Person. Und was ich am allerwenigsten verstehe: wie kann ein liebender Vater dabei zusehen, wie sein eigener Sohn derart massakriert und misshandelt wird und dann noch diesen grausamen Tod am Kreuz sterben muss?! Und dann wird uns noch im sonntäglichen katholischen Gottesdienst eingeredet, den Leib Christi in Form einer gebackenen Oblate verabreicht zu bekommen und die Messdiener und der Pfarrer trinken Christi Blut in Form von Messwein??!! Das ist doch mit intellektuellem Kaniballismus gleichzusetzen!!"

Ich habe damals im Religionsunterricht geschrieen, ich war elf Jahre alt und mein Pfarrer hat nur noch nach Luft geschnappt, die Klasse war erstarrt und ganz still - und ich habe mich hinterher gefühlt, wie ein Stück Abfall, dass ich den Mut hatte, all das rauszulassen. Aber heute mit 53 Jahren weiss ich, dass das so richtig war.

Liebe Heike, es tut mir wahnsinnig leid, dass du dein Kind verloren hast, aber du empfindest genau richtig, so wie Peter, den ich sehr schätze und verehre, auch geschrieben hat: befreie dich von den alten Dingen, die uns von klein auf so manipuliert haben. Ich glaube auch von Herzen und ganzer Seele, dass es einen GOTT gibt oder eine GÖTTIN oder eben "All there is", wie Peter schon schreibt, liegt es an einem selber, wie man IHN, SIE, ES??!! für sich selber nennt. ES existiert und ich denke, das spürt jedes Lebewesen, der kleinste Grashalm, der alte Baum, die kleine Ameise, der große Elefant - ja das könnte man jetzt endlos weiter aufzählen. Wichtig ist: unser Leben hier auf Erden, welches wir uns als Seelen drüben so ausgesucht haben, daraus das Beste zu machen.

Alles, alles Liebe für Dich, Heike.... Iwana, ich heiße ja auch im echten Leben Doris.....und hier Dorina.

Dieses Forum hier ist mit Abstand das Beste und ich habe bei hunderten anderen Foren reingeschaut, die sind entweder total abgehoben oder schon direkt esotherisch oder beziehen sich auf Astrologie oder Engelsglauben oder sind richtige Kummerkästen, in denen jeder nur sein Leid leidenschaftlich loswird. Alles gut, toleriere ich alles, aber hier im Forum sind hochintelligente Menschen unterwegs, allen voran Peter.

Sorry, ich neige dazu, auszuufern, aber ich habe jetzt echt an Dich gedacht - und mal ausnahmsweise nicht an meine Bedürfnisse, das muss ich nämlich in meinem Alter dringend mal lernen....uff...

Nochmal alles Gute für dich, würde mich auf eine Antwort sehr freuen!

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27586 27587 27588 27589 27590 27591