jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




spezielle anfrage an peter

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Peter on October 29, 2018 at 00:17:18:

In Reply to: spezielle anfrage an peter posted by dorina on October 28, 2018 at 13:06:20:

Hallo dorina,

danke fuer deine liebe Anfrage, aber ich muss dich leider enttaeuschen. Mein Auftritt in irgendeiner Fernsehsendung wuerde doch heissen, dass ich unsere eigene Lehre nicht verstanden habe.

Wir wissen doch, dass ALLES gesteuert ist, unser Leben, die Menschheitsentwicklung, der Bewusstseinssprung und ja, auch die Entwicklung dieses Ressorts. Wir brauchen keine Werbung, denn wer hierher finden SOLL, wird auch von seinem Guide hierher gefuehrt. Und sollte es je mal anders sein, so werde ich sicher einen Zug verspueren. Bis dahin ueberlasse ich die Werbung fuer unser Ressort den Guides.

Vor Jahren wurde unser Ressort bei Vera am Mittag erwaehnt, mit dem Resultat, dass die folgenden Tage eine Horde Neugieriger unseren Server belastete, aber haengen geblieben sind davon weniger als eine Handvoll. Die meisten Menschen wollen sich nicht ernsthaft mit dem Sein beschaeftigen, sie bevorzugen eher seichte Unterhaltung!

Und stell dir mal vor, wie so eine Sendung ablaufen wuerde. Unsere Thematik ist doch viel zu komplex, als dass man sie in nur wenigen Minuten erklaeren koennte. Der Plan, der fehlende freie Wille oder die Nichtexistenz von Gut und Boese in der Schoepfung wuerden doch auf grosse Ablehnung und Widerstand treffen. Was waere denn damit erreicht?

Nein, wer sich ernsthaft mit unserem Sein beschaeftigen will, braucht dazu Zeit, um die Lehre zu ueberdenken. Das geht nicht in 30 Minuten. Wenn ueberhaupt, so koennte diese Thematik nur in Form eines Seminars uebermittelt werden, aber wozu Seminare, es gibt ja unsere Buecher! Die sind doch fuer alle ernsthaft Interessierten einfacher und auch viel billiger als Seminare, zu denen man hinfahren muss, ganz abgesehen davon, dass ich ja nicht einmal in Europa wohne.

Deshalb ueberlasse ich es den Guides, ihre Schuetzlinge, die sich bilden sollen, hierher zu fuehren, damit wir in Ruhe weiterarbeiten koennen, ohne von den falschen Leuten ueberrannt zu werden.

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27630