jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Teilung der Menschheit

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.107.96 by Tigeria on January 26, 2019 at 08:12:14:

In Reply to: Teilung der Menschheit posted by Allegra on January 25, 2019 at 21:01:45:

Hallo Allegra,

ganz so kannst Du das nicht sehen. Du scherst hier alle aus der jüngeren Generation über einen Kamm. Es gibt auch hier viele Seelen, die nicht nur konservativ geprägt sind und sich über die Vielfältigkeit des Lebens freuen.

Und auch die, die Du beschreibst, leben doch nur die Inkarnation, die sie wollten und vorab festgelegt haben. Und auch wenn man sehr häuslich, regional und familiär geprägt ist, kann man sich doch geistig weiterentwickeln. Das Eine schließt das Andere doch nicht aus!

Selbstverständlich können auch diese Menschen sensitiv und medial sein und Kontakt zur anderen Seite haben. Möglicherweise sogar schneller und sauberer, weil sie mit sich und der Natur im Einklang sind.

Das ist keine Frage der Einstellung, das ist alles vorherbestimmt. Und zwar durch jede Seele selbst. Und das vor der Inkarnation.

Möglicherweise sollen diese Menschen dumm gehalten werden um eine Erstarkung von z.B. der AfD zu vermeiden, indem sie in ein paar Jahren nicht mehr wählen gehen und damit ihre Stimme den großen Parteien zugeordnet wird. Eventuell geht es auch darum, die Massentierhaltung- und schlachtung zu verringern und wieder auf Mischbauernhöfe zurückzukommen. Das alles hätte auch positive Auswirkungen auf den Rest der Menschheit.

Also sieh diese Entwicklung nicht so negativ. Auch diese Menschen haben ihren Anteil an der Weiterentwicklung und dem Bewusststeinssprung. Inwieweit und auf welcher Erde, wird sich zeigen.

Zudem kann ich Dir sagen, dass die jungen Menschen in meiner Stadt (mittelgroß) keinerlei Tendenzen haben sesshaft zu werden. Vielmehr verkörpern viele noch die Null Bock-Haltung oder denken nicht nach und imitieren blind ihre Idole. Sei es im Privatleben, musikalisch, politisch oder religiös.

Diese Entwicklung enpfinde ich persönlich viel schlimmer, da dieser Nachwuchs kein eigenes Denken mehr hat und nur immer gleiche Kopien durch die Stadt laufen. Dadurch ensteht aus meiner Sicht eine Gefahr der Gleichförmigkeit, die alle zu einer Masse werden lässt, die alle anderen wie eine Lawine überrollt.

Wie auch immer sich die Zukunft entwickeln wird, wir können sicher sein, dass alles so gewollt und vom Consul gesteuert ist.

Von daher sollten wir uns entspannt zurücklehnen und darauf vertrauen, dass jede Entwicklung seinen Sinn hat. Ändern können wir sie sowieso nicht!

Viele Grüße Tigeria

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27639 27640 27711