jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Realitäten, Willkür

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Peter on March 16, 2019 at 14:05:52:

In Reply to: Realitäten, Willkür posted by Aleks on March 16, 2019 at 12:42:40:

Hallo Aleks,

du sprichst von gesellschaftlichen Normen, und diese haengen sowohl von der Gesellschaft als auch von der Gegend und Zeit ab. In Asien isst man Hunde, was bei uns undenkbar waere, dafuer essen wir Kuehe, was in Indien undenkbar ist, etc.

Um bei deinem Beispiel zu bleiben, im tiefen Alaska baden die Menschen im Winter nur alle paar Wochen oder Monate einmal, im Nachkriegsdeutschland wurde einmal pro Woche gebadet, und heute raten die Aerzte sogar davon ab, jeden Tag zu duschen. Fuer die einen ist es also "normal", dass der Mensch "halt riecht", fuer die anderen ist es "unmoeglich".

> Nun meine Frage: könnte es theoretisch in einer anderen Realität so sein, dass dort es unfassbar positiv ist, wenn sich jemand zb nicht wäscht, da es aussagen könnte (subkommunikation) die Person hat es nicht mal nötig sich an Regeln zu halten, hat es nicht mal nötig sich anzupassen und „überlebt“ trotzdem etc Sprich: die Gewichtung wäre eine andere

Es kommt sicher darauf an, was in dieser Gesellschaft die Norm ist. Verhaelt sich jeman nicht gesellschaftskonform, wird er wohl immer anecken.

> Irgendwie kommt mir die Welt sehr willkürlich vor in dem was „gut“ und was „schlecht“ ist. Selbst wenn es nur irdische Bezeichnungen sind. Eigentlich ist doch alles nur oder? Die Interpretation ist völlig willkürlich und random

In der Schoepfung ist alles moeglich, was ein Geist erdenken kann. Die Normen und Werte koennen also total umgekehrt sein, denn es gibt keine absoluten Werte und Normen, so wie es auch kein Gut und Boese gibt.

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27835