jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Was soll / kann die Kirche machen???

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 161.97.235.130 by Caro on April 21, 2019 at 23:49:27:

In Reply to: Was soll / kann die Kirche machen??? posted by goldenclassics on April 21, 2019 at 06:10:25:

Hallo Goldenclassics,

der Bewusstseinssprung betrifft die gesamte Welt, d.h., es wird niemand "ausgelassen".

Aber die Welt wird sich massiv veraendern muessen im Zuge dieses Wandels, und dazu gehoert auch, dass Religionen in dem Sinne von der Bildflaeche verschwinden werden.

Religionen dienen der Machtausuebung und der Kontrolle. Ihr einziger Zweck ist die Kontrolle und damit im kompletten Widerspruch zu jeder Bewusstseinserweiterung. Der Mensch, der sein Bewusstsein erweitert, wird 'seine' Religion automatisch verlassen, weil der Gedanke an Bestrafung und Belohnung, an Himmel und Hoelle nicht zu seiner "inneren Wahrheit" passen wird.

Und wenn du genau hinschaust, so geschieht dies bereits seit einer Weile, d.h., immer mehr Menschen verlassen den Zwang der Religionen innerhalb derer sie aufgewachsen sind.

Meiner Meinung nach koennen sich die Religionen selbst nicht wirklich "oeffnen", weil sie dadurch automatisch ihre Existenzgrundlage (die wie gesagt auf Kontrollausuebung basiert) verlieren wuerden. Die in den USA ansaessigen Amish z.B. verstossen jeden "Abtruennigen", d.h., verlaesst ein Anhaenger die Amish, muessen seine Familienmitglieder und Freunde allen Kontakt zu ihm abbrechen, ihn quasi als "tot" anerkennen. Das sorgt fuer so viel Druck auf den Einzelnen, dass nur wenige den Mut aufbringen, ihre "Sekte" zu verlassen. Und doch werden es immer mehr.

Viele, die ausbrechen, behalten ihren Glauben anschliessend noch fuer eine Weile, aber im Laufe der Jahre wandelt sich dieser auch, weil er eben unvereinbar mit ihrem neuen Leben wird (in welchem sie sich z.B. durch die Benutzung eines Elektrogeraetes versuendigen und riskieren, in die Hoelle zu kommen).

D.h., es ist meiner Meinung nach nicht moeglich, sein Bewusstsein zu erweitern und gleichzeitig noch "religioes" zu sein oder einer religioesen Organisation anzugehoeren. Und je mehr Mitglieder die Religionen verlieren, je "abtruenniger" ihre Mitglieder werden, desto weniger Macht wird die Religion haben und dadurch automatisch mit der Zeit zerfallen und sich am Ende in nichts aufloesen.

Das ist natuerlich nur mein Gedanke dazu und kein Garant dafuer, dass es tatsaechlich so kommen wird. Aus meiner Sicht ergibt sich nur kein anderer Weg.

Liebe Gruesse
Caro

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 27933