jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Mein Guide

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 178.14.53.168 by Merula on July 03, 2021 at 14:38:05:

In Reply to: Mein Guide posted by Caro on July 02, 2021 at 23:59:55:

Hallo Caro,

vielen Dank für deine tolle Antwort! Es ist mir jetzt etwas klarer, muss aber trotzdem für ein besseres Verständnis noch mal nachfragen:

> Bestimmte Erlebenswuensche (wie z.B. Kriege, Mord usw.) sind nur mit entsprechend niedrigem BW umsetzbar.

Solche Erlebenswünsche (wie z. B. Kriege usw.) werden ja vom Consul und den Vollseelen vor der Inkarnation geplant. Und dort, wo diese geplant werden, ist das Bewusstsein doch sehr hoch. Wie passt das dann zusammen mit einem niedrigen BW, das für derartige Erlebenswünsche nötig ist?

Es werden also mit einem sehr hohen BW im Jenseits irdische Kriege usw. geplant, die irdisch nur mit reduziertem 25 %igen Bewusstsein umsetzbar sind (durch Guide-Führung). Verstehe ich das richtig?

Wenn nun nach dem BW-Sprung die Menschen ein 50 %iges oder noch mehr IBW besitzen, warum würde es dann solche kriegerischen Erlebenswünsche nicht mehr geben? Weil:

1) Consul und Vollseelen so etwas gar nicht mehr planen würden? Es sozusagen auch zum "Spiel" gehört(e), dass z. B. Kriege von ganz "Oben" mit sehr hohem BW geplant werden. Denn was Consul und Vollseelen gar nicht erst wünschen und planen würden, könnte von den Teilseelen später nicht umgesetzt werden.

2) Consul und Vollseelen so etwas zwar planen würden, jedoch das IBW nicht mehr niedrig genug wäre, um so etwas tatsächlich irdisch umsetzen zu können/wollen? Vorstellen kann ich mir diesen Punkt jedoch nicht, da die TS ja nicht gegen die VS handeln kann.

Wenn es also zum "Spiel" gehört, irgendwannn das Vergessen zu vergessen, sich sozusagen mit einem sehr hohen IBW gleichzeitig als "Mensch" und als VS zu erleben, dann wäre das das Ende der Trennung - ich würde in dem Moment begreifen, dass ich in Wirklichkeit Merula, die Seele, bin? Habe ich das so richtig verstanden?

Den Klimawandel und die Folgen davon verstehe ich schon als eine Art "Umbau" der Materie. Entsprechend wird sich auch der Körper umstellen und verändern müssen. Vielleicht sogar ganze Körperfunktionen, falls durch extreme Hitze und Überschwemmungen Landwirtschaft usw. nicht mehr möglich sein wird. Soweit natürliches Licht weiter vorhanden sein wird, könnte es evtl. eine Umstellung auf "Lichtnahrung" geben, so dass Verdauungsorgane, wie in der jetzigen Art, nicht mehr nötig wären. Ich nehme an, als TS (mit 25 %) sind das alles nur Vermutungen, als VS wissen wir es schon längst...

Liebe Grüße, Merula

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30024 30028 30031 30032 30033 30034 30036 30039