jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Jenseitsforschung und der Mangel an Interesse daran

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 87.143.188.52 by RedSector on July 09, 2021 at 13:26:40:

In Reply to: Jenseitsforschung und der Mangel an Interesse daran posted by Peter on July 09, 2021 at 02:32:45:

Hallo Peter,

ich verfolge auch seit Jahren diese Seite. Einiges von den getätigten Aussagen kann ich annehmen und klingen auch für mich logisch und nachvollziehbar, andere wiederum nicht. Da jeder seinen eigenen Lebensweg geht und seine Erfahrungen gemacht hat, kann ich auch verstehen, dass manche den Aussagen in Gänze zustimmen und andere nicht - auch wenn ihr selber davon vollkommen überzeugt seid.

Ich für mich kann nicht glauben, dass ich dieses Leben so geplant habe, da es für mich unglaubwürdig klingt. Auch im Hinblick auf manch anderes Leid, wie Vergewaltigungen, Krieg, Folter, Krankheiten usw. - dies klingt für die meisten Opfer doch wie Hohn...

Auch wenn ich auf eine Teilseele reduziert/limitiert/fokussiert bin, heißt das für mich nicht, dass ich als Vollseele etwas völlig anderes will... Für mich sieht das eher so aus, als würde mein Leben sabotiert bzw. vom "bösen" inszeniert/konstruiert oder dass ich übers Ohr gehauen wurde... Natürlich kann man anführen, dass man aus dem Blick der Vollseele eine ganz andere Sicht oder es falsch eingeschätzt hat, aber das nützt mir jetzt gar nichts und das glaube ich auch nicht... Wie kann man denn quasi so gegen sich selber sein? Außerdem ist es für mich ein schlechtes Zeichen, dass man keine Möglichkeit hat eine Inkarnation abzubrechen, wenn man es als Teilseele möchte oder dass man zumindest sein Bewusstsein reduzieren kann in schlimmen Momenten. Auch verfügt man über sonst kein Wissen oder Erinnerungen, die einem weiterhelfen können... So leiden manche so sehr, dass ihnen im schlimmsten Fall meist nur noch der Freitod bleibt, wenn zumindest dies klappt...

Für mich steht also fest, dass einige plausible Aussagen mit falschen (nicht nachprüfbaren) Aussagen gemischt werden... Was das nun alles soll, müssen sich diese hochgestochenen Wesen selber fragen...

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30063