jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




parallele IK von historischen Personen

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 46.84.172.71 by Diogenes on August 03, 2021 at 01:38:06:

In Reply to: parallele IK von historischen Personen posted by Caro on August 01, 2021 at 22:57:52:

Hallo Caro,

mir ging es bei meiner Frage hauptsächlich darum, sämtliche Details zu erleben, die ich eben nicht erlebt habe, also keine anderen Varianten.

Ich stimme den ersten drei Absatzen voll und ganz zu.

Nun, so unerfüllbar waren meine Wünsche auch nicht. Ich hab durchaus etliche Konzerte besucht, auch von Bands aus den 80ern, 70ern und danach - zumindest was davon übrig war. Eine Band meinte zum Publikum kurz vor Corona, auf die Frage wer sie zum ersten Mal sieht (Night Ranger in London - We're touring for xx years - Where have you been?)) Bloß ist es ein winziger Ausschnitt dessen was ich verwirklicht hätte, wenn es zeitlich machbar gewesen wäre. Ich habe sehr viel auf mich genommen dafür, Viele Konzerte sind abgesagt worden aus den unterschiedlichsten Gründen oder teilweise war es nur der Supportact mit ca. fünf Songs, etc etc So viel war einfach nicht in die vorhandene Zeit reinzupressen.

Jetzt schau ich mir halt die Serien aus der Zeit an und höre mir langsam systematisch die Musikalben bis zum Jahr 2000 an von sämtlichen Künstlern. Natürlich werd ich auch das nicht schaffen zeitlich. Zumal ich auch nicht jeden Tag Stunden damit verbringen möchte. Alleine das würde Jahrzehnte dauern, je mehr ich ins Detail gehe.

Auch andere Ziele habe ich, die viele Jahre dauern würden, je mehr ich ins Detail gehe.

Und dann noch Dinge, die in dem Leben keinen Sinn mehr für mich machen oder nicht gehen weil ich nicht zwischen einem männlichen und weiblichen Körper hin und herswitchen kann mit dem aktuellen Bewusstsein- die verschiebe ich in andere Leben.

Meine Bewusstseinsziele habe ich auch nicht ansatzweise erreicht. Kurz vorm Tod wäre es auch egal, da ich dann ohnehin keinen Körper mehr habe.

Auf die vielen Zwischenschritte im Überplan könnte ich auch verzichten. Wie lange solls denn z.B. bis zur Teleportation noch dauern? E-Autos, selbstfahrende Autos, etc - interessiert mich alles nicht. Hätte man schon vor Jahrzehnten haben können.

Usw Vieles geht mir zu langsam und wenn ich manches erreicht habe oder die Erdenbühne sich entwickelt hat ist die IK ohnehin schon vorbei.

Mir ist klar dass alles Plan ist und nichts beschleunigt werden kann. Befriedigend ist der aktuelle Stand und all die Einschränkungen für mich aber nicht.

Auf jeden Fall danke für deine Antwort.

Ich für meinen Teil hab nun mehr als genug zu meinem Thread geschrieben und möchte es dabei belassen.

Danke für all eure Beiträge.

LG

Diogenes

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30100 30116