jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Sterbeprozess

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 95.91.201.192 by siseylila on October 03, 2021 at 12:23:49:

In Reply to: Sterbeprozess posted by !!! on October 02, 2021 at 19:19:16:

Ich habe gerade "aktuell" ,weil ich in einer Seniorenresidenz arbeite, jemanden ein Stück begleiten dürfen. Wir beteten unter anderem auch gemeinsam .....dann hat Sie aufmerksam an mir vorbei geschaut und gemeint. "Schau mal, wer da sitzt!" Natürlich sah ich niemanden da sitzen und auf meine Frage hin ,wer das war, sagte sie..."Den kenne ich aber auch nicht...aber er ist schon wieder weggegangen. In ihrer Sterbephase konnte ich beobachten ,dass Sie zeitweise "sehr beschäftigt" war und mit ihren "Geburtshelfern" ....ein schöner Ausdruck dafür... äusserst lebhaft am kommunizieren war. Bei meiner Schwester vor einigen Jahren..da wusste und ahnte ich noch nicht einmal ,dass sie sich in der Sterbephase befand. Sie hatte eine Bluterkrankung und ich wurde ins KH gerufen. weil sie große Angst hatte und am durchdrehen war. Auf meine Frage hin, warum sie so "durchdrehte" meine sie....sie habe unseren verstorbenen Vater und unsere Großmutter in ihrem Zimmer gesehen. Zuerst wollte ich es abtun und versuchen sie zu beruhigen, aber ich ließ mich dann doch noch in Ruhe auf das Gespräch ein....sie war normal und klar bei unserem Gespräch. Ich meinte noch so zum Spass ...das kann ja nur ein gutes Zeichen sein, dass die beiden da waren und ihr zugewunken haben....jetzt wird ihre schwere Erkrankung bestimmt wieder gut. Sie sah mich sehr ernst an und sagte "Nein, das glaube ich nicht...ich werde sterben...ich spüre es, so etwas spürt man einfach"... deshalb habe sie auch angst und Panik bei den "Erscheinungen" gehabt....Ich glaubte auch alles meiner Schwester. Am anderen Tag hatte ich das dringende Bedürfniss.....es war wie ein starker Zug.. zu ihr! sie sofort zu besuchen.....aber mein Wagen sprang komischerweise nicht an und es war auch niemand da. der mich den weiten Weg zu ihr ins KH bringen konnte....so konnten wir leider nur noch telefonieren. Tags darauf....in der Frühe... kam der Anruf vom KH, dass sie gerade verstorben war. Ein riesengroßer Schock....fast so, wie beim versterben meines Sohnes damals und auch dieser Trauerprozess war viel intensiver.. als bei meinen anderen nahen Angehörigen. In der Nacht als mein Vater starb ....wurde ich in der Nacht durch ein kitzeln auf der Nase geweckt mit dem Gedanken an meinen Vater..... ich wusste ,es kommt von meinem Vater aber dieses kleine Ritual habe ich zuletzt als kleines Mädchen gespürt, immer morgens, wenn unser Vater uns Mädchen so zum Frühstück weckte. Ich dachte noch, jetzt kommt gleich der Anruf aus dem KH,nun ja Sekunden später kam auch der Anruf, dass er verstoben war. So könnte ich eine Geschichte nach der anderen erzählen... das würde hier den Rahmen sprengen und ich käme von einem zum anderen Thema...ich bin im Nachhinein dankbar für alles...weil, gerade die schwierigen "gefühlte Phasen"!!!! mich "hellhöriger und hellfühlender" gemacht haben.

Es grüßt Euch siseylila

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30182 30185