jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Jenseitszeichen

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 88.117.125.29 by Pepi on October 08, 2021 at 11:42:08:

In Reply to: Jenseitszeichen posted by Merula on October 07, 2021 at 16:10:51:

Hallo Merula,

ich habe in den letzten Jahren mehrere Bücher über das Thema "Jenseits" gelesen. Nicht nur Peter`s Buchreihe, in denen dieses Thema umfassend beschrieben ist, auch von anderen Wissenden von verschiedenen Kontinenten und Zeiten, wurde dieses Phänomen erklärt, beschrieben und bestätigt.

Erst kürzlich las ich ein Buch von einem indischen Arzt, der in Amerika lebt, und dieses Thema beschreibt und ebenfalls bestätigt.

>ich frage mich, ob solche jenseitigen Zeichen vielleicht hauptsächlich bei Menschen auftreten, die im Alltag nichts mit wissenschaftlicher Forschung zu tun haben.

Genau, auch Peter weist in seinen Büchern darauf hin, dass eher "einfache" Menschen, also ohne akad. Bildung auf derartige Erlebnisse bewusster ansprechen, denn Menschen mit akad. Bildung, da diese doch der eher akademischen, wissenschaftlich orientierten Weltanschauung vertrauen, und derartige Phänomene eher als Halluzination, etc. abtun.

Außer: Sie haben dann irgendwann selbst ein einschneidendes Erlebnis in Form einer Nahtoderfahrung (NTE), entweder persönlich wie der Neurochirurg Dr. Alexander EBEN, oder ein anderer "ernstzunehmender" akad. Kollege erlebt Ähnliches.

>Denn wie würde sich wohl die irdische Wissenschaft verändern, wenn so etwas in Abständen auch bei Menschen vorkäme, die im Forschungsbereich arbeiten?

Darauf schreibt Hermann Wabro im Buch "Jenseitsforschung vs. Naturwissenschaften"-ebenfalls hier im Forum bestellbar- eine Aussage vom Begründer der Quantentheorie Prof. Max Planck sinngemäß: "In den Naturwissenschaften wird sich erst dann grundlegend was ändern, wenn die jetzige, ältere, konservative Generation von Naturwissenschaftern nicht mehr am Leben ist, UND auch deren Schüler."

Bedingt durch die vermehrt aufkommende Forschungstätigkeit im Bereich der Quantentheorie, gibt es auch in akademischen Kreisen immer mehr Zugang zum Thema Bewusstsein, Wirklichkeit, NTE-Erforschung, etc.

Es ist aber egal wie lange es noch dauern möge, wenn für Dich jenseitige Zeichen wirklich erscheinen, dann freu dich darüber und sei Dir bewusst, dass es Zeichen anderer Bewusstseinsebenen sind.

LG Pepi

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30193 30197 30198