jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung erhalten?
Status Buchbestellung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Band 3 - Kapitel "Der Weg zur Selbstheilung"

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 178.14.69.145 by Merula on May 22, 2022 at 19:51:28:

In Reply to: Band 3 - Kapitel posted by Caro on May 21, 2022 at 23:43:52:

Hallo Caro und Danke dir!

> Wenn du Krankheiten anschaust, kannst du leicht erkennen, was ihr Zweck ist. Wer ist betroffen? Was ist der Einfluss auf den/die Betroffenen und wie wirkt es sich langfristig aus? All diese Wirkungen sind gewollt. Wenn du Krankheiten so betrachtest, siehst du auch jene, die das Potential haben, geheilt zu werden.

Also bezieht sich das aktive Beobachten (Würfel-Beispiel aus Band 3) im Grunde nur auf aktuell heilbare Krankheiten, wozu eben z. B. Alzheimer oder angeborene Krankheiten aktuell nicht zählen. Heilbarkeit in dem Sinne, dass eine bestimmte Krankheit in der öffentlichen Wahrnehmung zu einer bestimmten Zeit (z. B. im Jahr 2022) generell heilbar ist, aber dies natürlich für den Betroffenen auch Plan sein muss - entweder durch konventionelle oder durch alternative Heilmethoden.

Was gleichzeitig bedeuten könnte, dass die unheilbare Krankheit vom Jahr 2022 im Jahr 2122 schon lange nicht mehr als unheilbar gelten könnte. Wenn Seelen demzufolge in 100 Jahren im Plan sich vornehmen, innerhalb kürzester Zeit von schwerer Alzheimer-Demenz geistig und körperlich zu heilen, dann wäre das also möglich. Denn irgendwann gibt es ja vielleicht auch für alle beteiligten Seelen eine Erlebenssättigung bei bestimmten Sachen und es entstehen andere und neue Erlebenswünsche. Verstehe ich es bis hierher so richtig?

Nun weiß ich nicht, ob bezüglich der Unheilbarkeit von Alzheimer irgendwo auf der Welt es gelegentliche Ausnahmen jetzt schon im Jahr 2022 gibt. Nach dem heutigen Stand der Forschung würde so etwas ja als eine Art "Wunder" gelten, wenn ohne äußere Einwirkungen eine Selbstheilung/Wiederherstellung geschehen würde.

Ist es sozusagen möglich, dass ein Seelen-Plan so etwas vorsehen könnte, was eigentlich nicht in die aktuelle Zeit passt? Und wenn ja, wäre das als Weckruf an die Wissenschaft zu verstehen? Was könnte die Wissenschaft aber dann damit anfangen, wenn derartige Heilungsvorgänge gar nicht erforscht oder gemessen werden können, da so eine Heilung/Selbstheilung (ohne Medikamenten-Einfluss) ja rational nicht erklärbar wäre (da jenseitsgesteuert)?

Liebe Grüße, Merula

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 30618 30619