jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Aufbauende Inkarnationen in der Gleichzeitigkeit oder bin ic

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.151.159.54 by !!! on December 09, 2007 at 11:02:13:

Hallo Forschende,

nachfolgend eine Anregung:

Wir haben in der Schöpfung einen Grenzpunkt bzw. Vernetzungspunkt. Dieser kann auch als Schwellenwert bezeichnet werden, nach dessen Überschreitung die Ausdehnung eine Rückkehr in die irdische Begrenzung nicht mehr möglich macht. Der Übergang in die "andere" Dimension wird damit begründet.

Im Zusammenhang mit der Gleichzeitigkeit und Zeitlosigkeit kam die Frage auf, ob wir in dem was wir als Evolution bezeichnen Abfolgen von Inkarnationen haben.

Dazu kann man sich ein Beispiel ansehen: In meinem nächsten Leben bin ich mein Hund (?)

Der menschliche Hund der ich dann wäre wäre derartig reduziert und nach menschlicher Sicht aber trotz alledem "nur" ein Hund. Kann ich also überhaupt als Mensch in einen Hund inkarnieren wo alles gleichzeitig besteht.

Die Antwort habe ich etwas vorformuliert: Mein *Ich* als irdisches Ich kann zumindest niemals in die bekannte Form eines Lebewesens auf der Erde inkarnieren, es besteht auch kein Urgrund dazu, denn dann wäre ich ein anderes Ich und es wäre so oder so in der jetzigen irdischen Inkarnation immer eine verschiedene Individualität: *Ich heute Hund* bin schon Hund, es gibt den Hund. Mein menschliches *Ich* besteht gleichzeitig in seiner ganz eigenen Individualität so wie das des Hundes. Insgesamt und gleichzeitig.

Höherdimensional löst sich diese Individualität in der Gleichzeitigkeit und Zeitlosigkeit wieder auf und es entsteht das vervielfachte BW welches sich aus allen Aussendungen zusammensetzt, ich könnte mich dann als Teilseele Lichtsystem 1 (Erleben Erde aus allen Aussendungen im Universum) bezeichnen.


Lieben Gruß
!!!


PS an Otto, wenn Du das liest: Wir sind nicht gefangen in einer 3 D Welt sondern wir haben sie freiwillig gewählt. Das ist ein Unterschied. Im Plan der Schöpfung ist die Freiwilligkeit illusionär (wie auch der freie Wille), also in der Vorstellung vorhanden das die 3 D Welt jederzeit rein theoretisch wieder verlassen werden kann.




Alle Antworten:



(27)


Aufbauende Inkarnationen in der Gleichzeitigkeit oder bin ic


Posted from 78.49.155.113 by Otto Fuchs on December 10, 2007 at 09:03:00:
In Reply to: Aufbauende Inkarnationen in der Gleichzeitigkeit oder bin ic posted by !!! on December 09, 2007 at 11:02:13:


hi !!!,
Zitat:
"Wir sind Gefangene in der 3 D Welt"

ist die Aussage aus dem Zitat von Prof. Dr. Lisa Randall und nicht von mir!
Ich weiss das wir uns das ausgesucht haben :)

LG Otto


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(28)


Aufbauende Inkarnationen in der Gleichzeitigkeit


Posted from 87.163.52.137 by !!! on December 10, 2007 at 10:07:25:
In Reply to: Aufbauende Inkarnationen in der Gleichzeitigkeit oder bin ic posted by Otto Fuchs on December 10, 2007 at 09:03:00:


Hallo Otto,

> Zitat:
"Wir sind Gefangene in der 3 D Welt"

> ist die Aussage aus dem Zitat von Prof. Dr. Lisa Randall und nicht von mir!

Danke für die Klarstellung, dann habe ich das etwas missverstanden.

Ja, die Absenkung ist manchmal aus dem irdischen Blickwinkel heraus als "Gefangensein" fühlbar, insofern ist diese Aussage aus der Sicht der Teilseele gesehen sogar durchaus verständlich. :)

Lieben Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]