jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Aus dem Leben gerissen....

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 109.192.216.90 by Wendy on December 03, 2016 at 13:07:22:

In Reply to: Aus dem Leben gerissen.... posted by Seele on December 01, 2016 at 18:00:54:

Hallo Andrea,

vielen Dank für die das nette Wilkommen hier.

Ja, Wendy und ich waren einander wirklich sehr verbunden.

"Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen, das Leben deiner Katze vorzeitig beendet zu haben. Du hast ihr dadurch noch mehr Leiden erspart. Abgesehen davon gehört der Zeitpunkt des Todes zum Inkarnationsplan, den jede Seele in Absprache mit den Mitgliedern ihrer Inkarnationsgruppe im Vorhinein festgelegt hat. Es war Zeit für sie zu gehen und niemand hätte sie davon abhalten können."

Dieser Gedanke traf mich wie ein Blitz, als ich gegen 9.00 Uhr mit Wendy in die Klinik losfahren wollte. Ich saß bereits im Auto und wollte losfahren. Da blickten mir plötzlich 2 Spatzen tief in die Augen. Sie waren auf den Boden des Parkplatzes neben mir geflattert und ließen sich weder vom Geräusch des Motors noch von meinem davonfahrenden Auto stören. Ich wußte, es war unsere letzte gemeinsame Fahrt, aber ich wollte den Gedanken nicht zulassen, weil er zu sehr weh tat.

Auch starb sie an einem Dienstag- ich bin an einem Dienstag geboren...

Bei fast allen meinen Haustieren hatte ich einige Zeit zuvor eine Stimme, die mir sagte, daß das Tier nicht mehr lange zu leben hat. So war es auch bei Wendy um Ostern herum, aber ich wollte es nicht hören.

Die Zusammenhänge verstehe ich noch nicht alle, aber ich bin bereits dabei, mich durchzulesen. Danke für das gute Literatur-Angebot hier. Leider bin ich eine Leserin, die inutitv wählt und so habe ich als erstes die Tausend Fragen genommen. Aber danke für den Hinweis auf den zweiten Band, das interssiert mich sehr. Sagt mal gibt es eine Möglichkeit, die heruntergeladenen Bücher auch auszudrucken? Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht so lange sitzen und deshalb ist die Leserei am PC für mich etwas mühsam...

Beim Lesen der Tausend Fragen bin ich auf Seite 56 auf etwas gestoßen, was bei mir weitere Fragen aufwirft: Es heißt dort: "Mit der Zeit, wenn sich die Seele höher entwickelt hat, wir auch die Verbindung schwächer, weil...sich ihre Frequenz inzwischen so sehr von unserer unterscheidet, daß der normale Mensch sie nicht mehr empfangen kann."

Mein Onkel Heinz ist vor ungefähr 22 Jahren gestorben. Und ich habe heute noch oft Kontakt zu ihm. Er tauchte sogar bei einem bekannten spirituellen Heiler während der Behandlung bildlich bzw. gestaltlich auf und wurde auch von ihm wahrgenommen, als er gerade Trauer und alte Emotionen löste bei mir löste. Eigentlich war ich wegen Wirbeläulenproblemen bei ihm...Wie kann das sein? Hat er in den höheren Lichtebenen eine helfende Aufgabe übernommen? Oder kann ich jetzt leichter mit ihm kommunizieren, weil sich meine Frequenz ändert, indem ich mich für die geistige Welt öffne?

Viele Grüße, Wendy

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19527 19528