jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Fremder Plan/Leben 4.0

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 217.251.83.111 by Scharchnase on December 17, 2016 at 00:44:17:

Hallo Team der Jenseitsforschung,

ich komme mir vor als wären "meine" Gedanken und Gefühle teilweise fremd und auch mein Leben fremdgesteuert. Das mit dem Plan kann ich gut nachvollziehen, allerdings scheint es eher ein fremder Plan zu sein, da ich mit meinem Leben überhaupt nicht einverstanden bin. Aber es ist mein eigener Plan mich hier raus zu holen und mich gegen das Fremde zu wehren und zu lernen was mir weiter hilft (darauf hätte ich aber gerne verzichten können)... Eine Differenzierung des Fremden ist manchmal schwer möglich und vielleicht sagt ihr, es handelt sich um eine Krankheit, bspw. um eine "Ich-Störung"/Schizophrenie/Psychose...aber vielleicht ist es dies ja gerade nicht...aufgrund Herabsenkung des Bewusstseins erkennt man ja bspw. auch die Eindrücke des Körpers als seine eigenen an und diese gehören ja nicht unbedingt zur Seele (bspw. Hunger) - aber nunja trotzdem ist es krank... Es scheint mir, als wäre ich in den Händen des Feindes - ein Sklave... Schön wenn ihr meint, die Seele möchte dies Erleben, aber darum muss das Leben nicht voll davon sein... Fehlende Erinnerungen und mangelnde Kommunikation sind für mich weitere Indizien, dass hier in diese Welt und in diesem Leben was nicht stimmen kann...wenn man sich alleine nur dieses Leid anschaut...natürlich kann ich verstehen, dass - wenn man ein halbwegs normales Leben hat - diese Sicht nicht teilen kann... Ich möchte aber dieses Grauen beenden...wenn ich schon nicht zurück kann ins Vollbewusstein, dann muss man sein Bewusstsein vielleicht ganz herab senken...habt ihr eine Möglichkeit wie dies geht (Medikamente helfen hier leider gar nicht)... Ich schäme mich ein Teil von ATI zu sein und würde meine Seele am liebsten eliminieren...siesollte keine Plattform für diesen Mist sein (sorry - aber so ist es nun mal)...

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]