jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Tiere im Jenseits

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.131.192.169 by !!! on January 23, 2017 at 17:19:35:

In Reply to: Tiere im Jenseits posted by ghostwolf on January 22, 2017 at 15:12:57:

Hallo ghostwolf,

> Hallo,ich habe heute dieses Forum gefunden da ich auf der Suche eines Themas war Tiere im Jenseits.Erleichtert dieses Forum gefunden zu haben da es mir einige Antworten geben konnte.Ich habe meinen Geliebten Kater gestern verloren,wir waren ein Herz und eine Seele unzertrennlich müßte ich Ihn beschreiben dann würde ich sagen das Hellste Licht der Schönste Stern das gütigste Wesen das ich je berühren und in meine Arme nehemen durfte.

Die Trennung von Deinem Kater tut mir sehr Leid, und sicher auch jedem im Ressort hier.

> Und dennoch war es gestern soweit,ich gebe mir die Schuld für die Umstände seines Ablebens.Er zeigte plötzlich ein Seltsames verhalten des Hundes gegenüber.Beide verstanden sich sehr gut sie teilten sogar Ihr Futter bis gestern. Wo mein Kater dieses seltsame verhalten zeigte er ging mit der Pfote auf denn Hund los und wollte Ihn dauernd im Gesicht attakieren.Also wurde ich Ihm gegenüber laut,und ich ermahnte Ihn das sein zu lassen.Er legte sich unter einen Sthl und begann zu Fauchen und danach einen Fürchterlichen schrei.Ich ging sofort nachsehen und konnte nur noch sehen wie er zu Atmen aufhörte.( Oh mein Gott ich konnte meinem Kater nicht mehr helfen )Ich gebe mir die Schuld für das was geschehen war.

Du hast keine Schuld am Tod Deines Katers. Die Katze hatte vermutlich schon den Körper verlassen und war beim Übergang, daher auch das seltsame Verhalten, das vermutlich durch irgendeinen Schmerz im Inneren des Körpers geprägt war. Bei Schmerzen erfolgt oft eine solche Attacke, dabei ist die Seele oft schon vom physischen Körper entfernt. Auch Tiere haben ihren Plan und der Übergang war der Wunsch Deines Katers, auch auf diese Weise, sowie Deiner auch, denn das habt ihr euch gemeinsam so gewünscht. Als Emotionsplan und das damit verbundene irdische Erleben.

> Ich habe einfach Angst das ich Ihn nie mehr sehen kann,Ihm nicht sagen kann es tut mir alles sehr leid und das es meine Schuld war.Ich habe eine Kerze für Ihn angezündet,und ich legete meine Hände auf seinen kleinen Körper und sprach ein gebet.Mit der Bitte das Sie Ihn ins Licht geleiten und Ihn beschützen sollen.

Dein Kater kann das alles sehen/fühlen. Tiere sind schnell im Licht und begleiten uns oft noch aus diesen Ebenen.

> Obwohl ich jetzt schon einiges in den Forum darüber gelesen habe ( Tiere im Jenseits )komme ich mit dem Gedanken nicht ganz klar,wo und bei wem Sie sind ? Und ein Satz aus dem Forum macht diese Frage für mich noch unklarar ( manchmal gehen Sie auch mit anderen mit ).Er ist nicht mein Eigentum aber er ist mein Gefährte in dem Leben.Mein Gedanke war immer die Tiere die Du im Leben hast die hast Du auch zu Hause ( Jenseits ).Der Gedanke mein Hund oder meine Katzte laufen mit jemand ganz fremden herum und ich würde Sie nie mehr sehen,dieser Gadanke würde mir jeden Glauben und Voestellung daran nehmen an ein Jenseits.Danke an alle die dieses Forum unterstützen und ins Leben gerufen haben,schöne grüße

Vielleicht liest Du Dich erst noch im Forum, im Wegweiser, den Büchern, etc. ein. Vor allem die Übermittlungen über die Seelenfamilie werden Dir viele Erkenntnisse geben. In der Schöpfung ist jedes Molekül und damit jedes Lebewesen mit allem vernetzt.

Lieben Gruß :))

!!!

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19609