jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Erscheinung Geister angst

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 75.166.227.89 by Peter on January 30, 2017 at 02:10:11:

In Reply to: Erscheinung Geister angst posted by Eda on January 30, 2017 at 00:10:56:

Hallo Eda,

dein Posting zeigt, dass du den Plan und die gewollte Interaktion zwischen uns Menschen noch nicht verstanden hast.

> nja nun stellt sich mir die Frage warum sollte ich einen 16jährigen dann den Arsch versohlen wenn er auf die Idee kommt das heißt doch ich hätte Einfluss drauf wenns nicht sein soll wirds doch dann auch nicht passieren.

Wir alle haben Plaene und keiner von uns lebt nur fuer sich alleine. Ja, wenn der Plan eines Menschen vorsieht, dass er toedlich verungluecken soll, so kann kein anderer dies verhindern. Aber wenn der Plan dieses Menschen vorsieht, dass er nicht verungluecken soll und wenn gleichzeitig der Plan eines anderen Menschen vorsieht, dass dieser ersteren vor dem Unglueck bewahren soll, so ist das ja auch der gemeinsame Plan der beiden!

Es zeigt von mangelndem Planverstaendnis, wenn du glaubst, wir brauchen unsere Kinder nicht zu erziehen, weil sie ja sowieso so werden, wie sie werden sollen. Ja, aber wodurch werden sie denn so? Wahrscheinlich doch, weil wir sie gemaess Plan dazu erziehen SOLLEN.

> ich finde nämlich das das so genannte suchtGedächtnis, das keiner weis wo es sitzt und was es genau macht außer einen immerzu auffordern zu konsumieren, sehr vom ego bzw Gehirn gesteuert wird und das da ein giude bei einem süchtigen auch nicht viel machen kann sehe ich das richtig

Eda, versuch doch bitte zu verstehen, dass ein Guide sehr wohl etwas machen kann, sei es dich vor einem Unglueck zu bewahren oder aber auch dich schlagartig tot umfallen zu lassen! Niemand wird vom Gehirn gesteuert, wir alle werden von unserem Plan gesteuert! Wenn jemand derart suechtig ist, das es fuer ihn keine Hilfe mehr gibt, so doch nur, weil es fuer ihn keine mehr geben SOLL!

> oder denke ich wegen meinem Verlust wieder falsch ich war selber süchtig crystal meth und andere Sachen aber habe es gottseidank geschafft und das auch weil ich es selber wollte oder wollte meine überseele das ?

Dein Plan sah es so vor, nicht Gott, sondern deine Vollseele.

> will nicht jeden Seele lieber unsüchtig sterben damit seine teilseele nicht umherirrt im geistergürtel und über andere süchtige Menschen versucht seine sucht weiter zu befriedigen?

Nein, viele Seelen wollen gerade diese Erfahrungen machen!

> Dazu muss ich noch sagen das ich wirklich das Gefühl habe das mein Freund hängt es kann auch sein das ich schuld bin weil ich nicht loslassen kann und mir selber immernoch die schuld gebe und weil er wie er gelebt hat unsere Verbindung so stark war und jetzt ist diese Verbindung nicht mehr da bzw Krieg ich ja die Bestätigung von ihm nimmer weil ich ihn ja nicht sprechen höre.

Wir wissen ja nicht, welchen Plan ihr beide euch vor eurer Inkarnation ausgearbeitet habt. Vielleicht haengt er nicht und du sollst lernen und dich bilden, vielleicht haengt er und du sollst ihm helfen...? Wir wissen aber, dass es niemandes Schuld ist, denn es geschieht ja immer nur, was geplant war. Wenn du wissen willst, wo er ist und wie es ihm geht, so koennen wir drueben nachfragen. Das ist sinnvoller als alles Spekulieren.

> aber das alles interessiert mich worauf ich keine Antwort hab. freu mich schon über euere Meinungen...

Wir arbeiten nicht mit Meinungen, sondern mit der Lehre unserer jenseitigen Lehrer!

> aber so manche wiedersprüche fallen mir auch auf

Es sind keine Widersprueche. Viel eher zeigt es dir, dass du vieles noch nicht verstanden hast. Lies einfach weiter, ohne dich an Details aufzuhaengen, denn auf diese Weise waechst dein Verstaendnis und die scheinbaren Widersprueche loesen sich langsam von alleine auf.

> und wie gesagt kommt mir der Tod meines Freundes teilweise fremdgesteuert aber teilweise auch seltssam und nicht richtig vor.oder ich kanns einfach immernoch nicht fassen :( wie kann ich das verstehen?

Natuerlich war der Tod deines Freundes "fremdgesteuert", wenn du seine Vollseele als "Fremden" betrachtest. Auch war er "richtig", denn er erfolgte gemaess Plan, seinem eigenen. Am besten kannst du das verstehen, wenn du dich intensiv jenseitig bildest und dir nicht die Meinungen von jenseitigen Laien anhoerst.

Versuch loszulassen! Dein Freund ist tot, weil euer Plan fuer ihn kein langes Leben vorgesehen hat. Und du bist hier gelandet, weil du dich bilden sollst. Also mach das und hoer auf, dir unsinnige Schuldvorwuerfe zu machen und dich unnoetig zu quaelen!

Alles Liebe, Peter

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19614