jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Reset

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 87.168.85.172 by Monika on February 11, 2017 at 01:55:49:

Hallo, zunächst möchte ich sagen, dass ich mit meinen Beiträgen niemanden verletzten oder angreifen wollte und dennoch ist es vielleicht so angekommen. Ich persönlich versuche mich immer wieder auf die Inhalte des Forums zu beziehen.Ich versuche zu vermeiden, dass ich mir ala stille Post eine eigene, abweichende Welt aufbaue, die nicht mehr stimmig ist, mit den Inhalten hier. Manchmal habe ich das Gefühl es geht darum, wer ist weiser, wer klüger, wer bewußter? Ein Posting klingt ( für mich) besorgniserregend und ich reagiere darauf. Im nächsten Posting stellt sich die Person schon ganz anders dar und ich denke, ach, doch ganz vernünftig. Aber im Enddefekt muß man doch sagen,alle Ratschläge ( ausser die, sich hier zu belesen) kann man sich sparen. Denn jeder reagiert doch, wie er laut Plan reagieren soll. Wir sind alle auf einem unterschiedlichen Entwicklungsstand. Es nutzt doch nichts zu sagen, versuche mal....wenn es der Plan nicht vorsieht, wird es nicht so sein. Auf das Wort Weisheit reagiere ich anscbeinend empfindlich, weil ich persönlich mit Weisheit etwas sehr Großes verbinde.Mehr als Intelligenz und Lebenserfahrung. Persönlich finde ich, dass worum es hier oft geht, entspricht aber mehr Lebenserfahrung. Ich persönlich nehme das Forum und seine Inhalte durchaus ernst, bin im Hintergrund permanent damit beschäftigt, schaue täglich hier rein. Dennoch denke ich, in der Hauptsache sind wir hier, um unser irdisches Leben zu gestalten und zu leben. Nicht das Jenseits. Heißt für mich, Kenntnisse über das Danach und alle Zusammenhänge zu haben ist gut, was das Wissen darüber mit mir macht ist Plan. Da ich aber im Augenblick hier auf der Erde bin und hier zurecht kommen muß, sehe ich auch eine Gefahr darin, sich im Jenseitswissen zu verlieren, nicht aus Weisheit oder höherem Bewußtsein, sondern einfach rein psychisch, als Flucht. In all dem die Waage zu finden ist auch eine Aufgabe. Ich erwarte keine Antworten und habe extra einen neuen Thread eröffnet, damit sich niemand auf die Füße getreten fühlt. Ich versuche die " theoretischen Inhalten " hier in mein Leben aufzunehmen.Vielleicht bin ich recht unterentwickelt, vielleicht verkopft, vielleicht zu sehr getrennt....aber egal wie es ist, es ist Plan und ich kann nichts erzwingen, auch nicht durch Ratschläge.Ich kann nur lesen und das Gelesene versuchen zu verstehen....ob ich es verinnerlicbe...wann ich das tue....wie ich das tue...ist Plan. Darauf habe ich keinen Einfluss.Mediale Menschen, dazu gehöre ich nicht, haben ander Erlebnisse und damit andere Gedankengänge und Gefühle. Vielleicht haben die es aber auch scbwerer? Denn wir sind hier und müssen unser Leben meistern. Ein Baby muß erstmal seine Welt erkunden und erfahren, um zu einem Erwachsenen heranzureifen...vielleicht bin ich noch ein Baby...keine Ahnung. Kommt ja immer daräuf an, wer sich in meinem Umfeld befindet.Ich empfinde es einfach so, dass viele mehr im Jenseits als im Diesseits sind und ich glaube nicht, dass es darum geht. Nichts für Ungut, Liebe Grüße Monika

Bisherige Antworten:

  • Reset - Peter 11:23:33 02/11/17 (0)
  • Reset - Caro 03:10:33 02/11/17 (1)
    • Reset - Monika 14:25:33 02/11/17 (0)


Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]