jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




schlafstörung-

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 80.187.101.5 by Inalina on March 13, 2017 at 09:45:46:

In Reply to: schlafstörung- posted by AnnaMutter on March 13, 2017 at 00:02:43:

Hallo Anna und Katja,

Dieser Prozess erscheint mir gerade wirklich schwierig. Ich weiß, dass ihr hier immer und immer wieder Gebetsmühleartig versucht diesen Sachverhalt deutlich zu machen. Irgendwie will es bei mir einfach nicht Klick machen. Irgendetwas in mir wehrt sich massiv.

Heute Nacht war es wie immer, bin spät eingeschlafen und früh aufgewacht.

Ich hatte das Bedürfnis nach Kontrolle und spürte Angstgefühle. Erst als ich mich auf mein Inneres, sagen wir mal auf den inneren, immerwährenden Teil meiner selbst konzentrierte (vielleicht ist das die leichte Wahrnehmung meiner Volksseele), wurde ich ruhiger. Aber so ganz ging es nicht. Ich wollte so gerne das Gefühl Kontrolle haben zu müssen, loslassen. Wie ein seil an dem man sich festhält- einfach loslassen. Aber da ist nun mal kein Seil. Ich meine, ist ich weiß gar nicht wie und was genau ich loslassen soll. Dann laufen meine Gedanken wieder nach dem gleichen Schema. Ich fühle mich unzulänglich und schwer von Begriff. Ich lese eure Posts mehrfach. Ich weiß genau was ihr meint, aber es scheint nicht anzukommen.

Ich denke der Prozess braucht einfach. Letztendlich gelingt es einem doch erst dann, wenn man wirklich darauf vertraut, dass man die Vollseele ist. Ich hatte mal so ein Erlebnis vor 20 Jahren. Allerdings drogeninduziert. Ich nahm diese Droge vielleicht 4-5 mal. Aber nur einmal hatte ich so ein Erlebnis. Ich hatte das Gefühl das sich mein Bewusstsein über das gesamte Universum ausdehnte und dass niemals irgendwas, irgendwo oder irgendwann mir passieren kann. Das Erlebnis war sehr prägnant. Aber heute ist es nur ein fernes Erlebnis, dass nur eine Möglichkeit aufzeigt, wie es sein könnte.

Dennoch vielen Dank für eure Beiträge. Ich glaube ihr habt mich wieder etwas und die richtige Spur gebracht. Lieben Gruß Inalina

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19670 19671 19674 19675 19676 19677 19679