jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Ich habe meinen besten Freund tot in seinem Bett aufgefunden

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 79.233.39.253 by S.F. on August 26, 2017 at 20:18:44:

In Reply to: Ich habe meinen besten Freund tot in seinem Bett aufgefunden posted by Tigeria on August 26, 2017 at 10:08:07:

Vielen lieben Dank für deine liebe Antwort, ich fühle mich gleich etwas besser. Ich habe mich jetzt viel mehreingelesen und werde mich auch weiterhin mit dem Thema Jenseits auseinander setzen.

Er dürfte drüben wohl sofort seine Mutter getroffen haben, denn diese ist erst vor zwei Jahren verstorben, also wird sie sich sicherlich noch in den Astralebenen befinden. Er hing sehr an ihr und ist bisher nicht darüber hinweg gekommen. Nur wenn ich da war ging es ihm gut, aber ich hatte leider nicht immer zeit. Ich hoffe mal er verzeiht mir das?

Ich habe ihn zu Lebzeiten versucht so gut es geht zu helfen, er kam ohne seine Mutter nur sehr schlecht zurecht. Er hat immer gesagt, er möchte für immer mit mir zusammen sein. Ich habe aber gespürt, dass es ein für immer für uns zusammen zumindest auf der Erde nicht geben wird. Ich wusste allerdings nicht wie lange seine Zeit hier noch sein sollte. Dass es so schnell geht, damit habe ich nicht gerechnet aber nun gut es sollte halt so sein und ich werde diese Bürde tragen müssen.

Ich hoffe, dass er gut gepflegt wird und nicht irgendwo im Geistergürtel festhängt und sich so quälen muss wie im Diesseits.Er musste immer Insulin spritzen, hatte schwere Epilepsie, eine Gehbehinderung und eine psychische Störung, er drohte mir einmal mit Selbstmord, weil ich nicht das gesagt habe was er wollte, er war sehr hilflos. Andererseits war er ein absolut Liebenswerter Mensch hat nie ein böses Wort in den Mund genommen, niemanden beleidigt und er war sehr anhänglich und liebebedürftig. Laut Polizei hat er sich aber nicht umgebracht, er ist einfach eingeschlafen und nicht wieder aufgewacht, er war schon ganz blau als ich ihn fand, ich schätze mal das Herz.

Wartet er auf mich wenn ich nach drüben gehe? Ich bin jetzt 46 und laut meiner Krankengeschichte bleiben mir noch maximal 10-20 Jahre, wenn man den Ärzten so glauben darf :-) ist er dann schon ins Licht gegangen?

Ich weiß das unsere Beziehung dann eine andere sein wird, aber wenn ich erstmal drüben bin, werde ich durch meine Bewusstseinserweiterung sicher damit klar kommen. Außerdem weiß ich dann bereits bescheid, ich habe mit ihm oft über den Tod gesprochen, dass seine Mutter jetzt bei seinem Bruder ist und wir uns wenn auch anders alle wiedersehen werden. Er war kein direkter Skeptiker in dem Sinne aber wirklich daran glauben konnte er auch nicht, ich hoffe mal, er ist nicht allzu sehr geschockt. Als er so in seiner Wohnung lag und die Ärzte versuchten ihn wieder zu beleben obwohl ich bereits wusste,dass er in der Nacht verstorben ist, habe ich mich gefragt, ob er wohl daneben steht und sich gefragt hat "Merken die eigentlich nicht, dass ich bereits Tot bin?" Ich wollte das nicht sagen, dass er mir das ihm Traum gesagt hat, sie hätten mich dann bestimmt eingewiesen.

Wenn er jetzt als frisch verstorbener noch menschliche Gefühle besitzt tut ihm unsere Trennung dann weh?

Kann er so niedere Gefühle wie Eifersucht noch empfinden oder ist sein BW bereits soweit erweitert, dass er darüber schon längst erhaben ist?

Schmerzt es ihn, dass ich leide? Ich versuche mir natürlich auch seine negativen Eigenschaften vor Augen zu halten. Auch damit ich mit diesen Verlust besser zurecht komme. Ist er mir dann böse oder versteht er dass? Ließt er hier vielleicht gerade mit?

Ich werde den Stoff natürlich noch weiter studieren. Aber da es gerade mal wenige Tage her ist würde mich das schon interessieren er hat hier schon genug gelitten und ich möchte das es ihn

Das ist jetzt eine generelle Frage, wenn man sich in der Astralebene befindet und sich seine eigene Welt zurecht träumt, wie ich es hier ähnlich gelesen habe, kann man sich dann auch einen Partner vorstellen samt Familie mit dem man hier auf Erden leider keine zufriedenstellende Beziehung führen konnte? Vielen Dank schon mal und

liebe Grüße S.F.

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19837 19838