jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Tod des Sohnes

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 37.201.211.17 by Ela on November 15, 2017 at 13:19:37:

bin seit Jahren sporadisch auf eurem Ressort.Ich werde dorthin "gezogen". Plötzlich in Gedanken.Von Beginn an IMMER, kurz bevor eine Seele aus meinem näheren Umfeld dieses verlässt, werde ich in dieses Forum geführt. Und immer, wenn das geschieht, denke ich "Oha". Bitte nicht schon wieder, da ich auch nie genau weiss, welche Seele es geht. Das letzte Mal gab ich einfach nicht nach. Um verhindern zu wollen.Etwas sträubte sich.Es hatte wohl keinen Sinn. Mein Sohn ❤ verstarb leider vor 3 Wochen im jungen Alter von 38 J. Ich konnte mich aus eigenen, schwerwiegenden gesundheitlichen, Gründen und Krankenhausaufenthalt nicht von ihm verabschieden und habe ihn auch Jahre zuvor nicht sehen, geschweige denn sprechen können. Meine älteste, lebende Tochter hat sich, wahrscheinlich aus Nichtwissen über meinen wahrhaften ges.Zustand, gleich ebenfalls von mir "verabschiedet", weil ich mich nicht verabschiedet hatte. Alles zusammen tut kaum aushaltbar weh. Warum reden Menschen generell nicht zu Lebzeiten über das, was ihnen auf der Seele brennt, anstatt Smalltalk online zu betreiben ? Ohne dieses Ressort gäbe es mich selber wahrscheinlich nicht mehr. Auch, wenn ich dieses Mal zusätzlich in tiefste Depressionen gefallen bin. Zuviele hinüber gegangene Seelen innerhalb kürzester Zeit.Ich hoffe sehr, dass mich auch dieses Mal u.a.das Ressort ins wahre, irdische, Leben zurückbringt. Ich bin mittlerweile in psychatr. Betreuung. Z.Zt.alles viel zu viel.

Baut das Ego trotz Jenseitswissen manchmal eine Mauer um einen herum ? Es ist ein sehr eigenartiger Zustand. Oder ist es "nur" der Zustand einer sehr tiefen Trauer und des Bedauerns über Unausgesprochenes ? Es ist der dritte Familienmensch, der mich mit riesigen, für mich existenziell wichtigen, unbeantworteten Fragen hinterlässt

lieben Gruss Ela

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]