jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Ein paar Worte...

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 84.119.229.30 by Dawn on December 04, 2017 at 22:31:23:

In Reply to: Ein paar Worte... posted by Allegra on December 04, 2017 at 21:35:10:

Hallo DeLaHe

Ich würde auch sagen, dass bei dem Plan auf jeden Fall die körperlichen Dinge eine Rolle spielen, sonst wäre alles prima bei euch und du wärst in dem Punkt auch ausgeglichener. Du darfst nicht vergessen, dass die körperlichen Defizite Absicht sind und planmäßig herbei gerufen. Die Kompromisse sorgen dann immer für diese Zwielichtigkeit bei den Entscheidungen weil die Ausgeglichenheit fehlt. Der Plan von euch ist im Prinzip ziemlich klug durchdacht, auch wenn sich das doof anhört. X ist quasi der Lockvogel in diesem Plan und A deine Basis mit gewissen Problemen, die X phasenweise ausnutzen konnte. Gerade aber vielleicht weil eben bestimmte Konflikte schon vorher durchdacht wurden, die du jetzt durchlebst, kannst du vielleicht dir auch mal selbst verzeihen und versuchen das ganze wieder lockerer zu sehen. Es geht schon darum, dass durchzustehen und zu verarbeiten und dann auch mal einige Konflikte aufzulösen. Schlechte Träume , Depersonalierungen kommen alle von deinem Guide , der quasi deine Gemütslage unterstreicht. Sobald du also wieder optimistischer an die Sache rangehst, wird das auch da besser werden und du wirst dich wieder besser fühlen. Der Plan der hier erklärt wird, soll dir dabei helfen , die Dinge besser zu verstehen und in gewisser Hinsicht auch das Schauspiel.

Falls das nicht reicht, neben den Büchern hier, gerade der erste Band, helfen dir vielleicht noch spirituelle Dinge, wie Rückführungen mittels Therapeut, Meditation, Engelskommunikation mit dem Guide(geht durchaus auch allein, muss allerdings planmäßig erlaubt sein). Ob er dir dann ebenfalls Hilfe gibt, kann man deshalb nicht wissen, aber theorethisch ist einiges möglich. Hauptsache du bleibst konstruktiv, dann wird das schon.

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 19922 19923 19924 19926 19927 19929