jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Luzide Träume

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]

Posted from 85.183.82.33 by Horst on May 18, 2019 at 13:54:48:

In Reply to: Luzide Träume posted by Pepi on May 17, 2019 at 18:35:03:

Hallo Pepi,

wir können deine Träume leider nicht interpretieren, da die darin vorkommende Symbolik deine ganz eigene ist.

Es gibt ja auch verschiedene Arten von Träumen, von Verarbeitungstraum, Albtraum, etc. bis zum luziden Traum. Vielleicht hilft es dir auch, wenn du dir nochmal klar machst, dass du im Traum ein erweitertes Bewusstsein hast, das zum Teil anderen Gesetzen folgt und einen größeren Zugriff/Blick auf dein Gesamtselbst hat, als es dein Wachbewusstsein auf der physischen Ebene kann/hat. Im Traum weißt du beispielsweise, dass du mehrere Inkarnationen gleichzeitig hast. Auch spielen Zeit und Ort, oder physische Gesetze, im Traum keine Rolle, denn diese lassen sich spielend "überwinden".

Während du im Traum also all dies voneinander unterscheiden kannst, wäre dein Wachbewusstsein damit vollkommen überfordert, daher werden die Erlebnisse und Eindrücke in Bilder (Symbole) "übersetzt". Und diese sind eben nur für dich verständlich, denn für Dritte gilt diese Symbolik nicht. Um es anschaulicher zu machen: Eindrücke aus einer anderen Inkarnation, in der eine andere Seele eine bestimmte Rolle übernimmt, die du aber aus dieser Inkarnation als Schwester kennst, könnte dir im Traumgeschehen als Schwester erscheinen, vielleicht mit verändertem Äußeren, aber immer noch so, dass du sie als Schwester erkennst.

Mir sieht es jedenfalls nicht danach aus, als hättest du luzide Träume gehabt, denn in diesen ist man sich des Träumens bewusst und kann auf die Traumhandlung bewusst einwirken.

In einigen der Bücher von Jane Roberts, geht Seth auf diese Themen näher ein. Und er schlägt auch Übungen vor, wie man sein Traumgeschehen besser verstehen kann (z.B. simple Traumaufzeichnung über längere Zeiträume, anhand derer man die Symbolik der eigenen Träume erkennen und deuten lernt, freie Assoziation, etc.). Wenn dich das Thema interessiert, kannst du dort tiefer gehen - mit dem Ziel, mehr über dich und dein Gesamtselbst zu erfahren.

Alles Liebe, Horst

Bisherige Antworten:



Antwort verfassen

Name    : 

Subject : 
Beitrag: Optional Link URL : Link Title : Optional Image URL:

[ Bisherige Antworten ] [ Antwort verfassen ] [ Forum ]
*Admin: 20207