jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Eine Seele, eine Person, ein Ich, ein Lebewesen?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 07 Februar 2001 um 07:34:16:

Antwort zu: "Eine Seele, eine Person, ein Ich, ein Lebewesen?" beigetragen von Dietmar am 07 Februar 2001 um 06:41:24:

Hallo Dietmar,

> Wenn ich Berichte über ein Leben nach dem Tod lese, dann stelle ich mir die Frage: "Was ist eine Seele?"

Eine Seele ist das, was aus einem Haeufchen Chemie ein LEBEwesen macht. Ohne Seele hoert jedes Lebewesen zu leben auf...

> Hat eine Seele eine Persönlichkeit?

Deine Persoenlichkeit kommt ja von Deiner Seele, denn Dein Koerper hat keine! Stell Dir ein Auto vor, das sich elegant durch den Verkehr schlaengelt. Der Fahrstil kommt vom Fahrer, das Auto selbst hat keinen Fahrstil, es wuerde nur einfach rumstehen. Aehnlich ist es mit uns Menschen. Verlaesst die Seele den Koerper, ist dieser "leblos".

> Ist meine Seele in irgendeiner Form ein "ICH"?
> Um es mit meiner jetzigen Existens zu vergleichen.
> Ich sitze im Moment auf einem Stuhl. Ich tue dies, ich tue jenes. Genau dieses "ICH" meine ich.

Deine Seele ist im Prinzip alles was Du bist, nur ohne Deinen physischen Koerper. Der Mensch hat einen physischen, einen astralen, einen Aetherkoerper, ein Ego und ein Bewusstsein, sein hoeheres Ich. Nimm den physischen Koerper weg, und Du hast die Seele im Jenseits. Bei Astralreisen ist der Reisende genauso wie eine Seele im Jenseits, denn auch er verlaesst seinen physischen Koerper. Dasselbe gilt fuer OBE's.

> Das Leben nach dem Tod. Das "LEBEN" nach dem Tod.
> Eine Pflanze ist ein Lebewesen, Ein Tier ist ein Lebewesen, genauso der Mensch, aber was ist die Seele.

Die Seele IST das Lebewesen! Sie ist nur fuer den Aufenthalt auf der materiellen Ebene in eine materielle Huelle geschluepft, die ihr gewisse Moeglichkeiten in unserer materiellen "Um"-Welt gibt. Mit der physischen Hand koennen wir einen Gegenstand hochheben, mit der astralen Hand wuerden wir durch ihn hindurch greifen. Und wenn wir vom Tod sprechen, so geht es dabei NUR um den Tod des physischen Koerpers. Die Seele verlaesst ihn und kehrt in ihren vorgeburtlichen Zustand zurueck.

Vergleiche sind immer so ne Sache... aber stell Dir einen Astronauten in seinem Raumanzug vor. Wenn er ihn - wieder zur Erde zurueckgekommen - auszieht, so liegt der Anzug "leblos" da, waehrend der Astronaut weiterlebt und zu seiner Familie heimfaehrt! Nur kann der Astronaut im Weltraum ohne den Raumanzug genausowenig "funktionieren", wie die Seele ohne den physischen Koerper in unserer materiellen Welt. Sie waere dann eben nur ein Geist, der durch Waende geht...

> Man redet von einem Leben nach dem Tod, also muss ich annehmen, daß die Seele, genau wie der Mensch ein Lebewesen
> ist. Liege ich da falsch oder richtig?

Sie lebt genauso munter, wie der Astronaut, der seinen Raumanzug ausgezogen hat! Der Astronaut ist dann nicht 'tot', nur sein Raumanzug, weil in dem dann kein "Leben" mehr ist und er sich nicht mehr "bewegt".

Alles Liebe,
Peter





Alle Antworten: