jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Eine Seele, eine Person, ein Ich, ein Lebewesen?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von sebastian am 07 Februar 2001 um 11:17:20:

Antwort zu: "Eine Seele, eine Person, ein Ich, ein Lebewesen?" beigetragen von Dietmar am 07 Februar 2001 um 06:41:24:

lieber dietmar.

> Wenn ich Berichte über ein Leben nach dem Tod lese, dann stelle ich mir die Frage:"Was ist eine Seele?" Hat eine Seele eine Persönlichkeit? Ist meine Seele in irgenteiner Form ein "ICH"? Um es mit meiner jetzigen Existens zu vergleichen. Ich sitze im Moment auf einem Stuhl. Ich tue dies, ich tue jenes. Genau dieses "ICH" meine ich.

> Das Leben nach dem Tod. Das "LEBEN" nach dem Tod. Eine Pflanze ist ein Lebewesen, Ein Tier ist ein Lebewesen, genauso der Mensch, aber was ist die Seele. Man redet von einem Leben nach dem Tod, also muss ich annehmen, daß die Seele, genau wie der Men.

du stellst eine sehr gute frage und viele menschen verwechseln die begriffe etwas. ich versuche es nun mit meinem standpunkt zu erklaren.

du kennst sicher die trinity. mind, body und spirit....das wird nun etwas abstrakt hier, aber versuche offen zu sein. es geht hier um kopien. alles was ist...die oberste energie/bewusstsein (Gott, Buddha, Ala..etc) spaltet sich. das ist spirit! = die seele. das ist die feinste kopie von allem was ist. man sagt auch immer "das image von Gott"...eine kopie. wir hier im jenseitsforum kennen es unter Ueberseele, die hauptseele. ein teil den du nicht 100% kennst. du kennst nur ein bruchstueck von dem. diese seele spaltet sich wieder. es entsteht das mind/ das wesen/character/der genarator. und du hast deinen koerper. dein mind ist das was du so taeglich kennst. es spricht zu dir und du siehst dich in 10 tagen im urlaub. dein mind kreiert! ein generator!!! es formt!

ein gutes beispiel: du koenntest deinem lehrer fuer die schlechte zensur den hals umdrehen. das ist dein mind. dann kommt deine seele rein und sagt "das ist falsch". das mind ist eine kopie oder teilkopie der seele. und je oefter du kopierst, je schlechter wird das resultat verglichen mit dem originalem (alles das ist). das heisst nicht das du schlecht bist. das heisst eben nur du kannst verschiedene dinge nicht mehr wahrnehmen. die sind im kopierprozess gefallen. wie erinnerung. nun, deine seele kopiert im gleichem moment nicht nur deine kopie...mehrere..das sind all deine incarnationen. aber sie gehoeren zusammen und sie verlassen die hauptintelligenz und kehren zurueck. dein koerper ist das fahrzeug der seele und des minds. im mind ist dein ego. das ist der teil von dir was gelernt wurde, was du von deinem heutigen leben und erfahrung mittraegst. das "ich" wovon du redest, ist dein mind und koerper. du bist aber mehr als das, du denkst und fuehlst und fragst und schreibst an das forum. das ist spirit!!!

es geht hier aber mehr um bewusstsein. bewusstsein ist eigentlich alles und alles hat es. sogar die luft. schau mal. wir als menschen reden davon: leben beginnt mit einer zelle. das stimmt hier. aber eine ein-zellige bakterie (flagelle) hat ein system das zur fortbewegung dient. einen motor. (bewusstsein). oder auch der samen. er fliesst, und weiss genau wo er hin will. einzellig und bewusst. also leben beginnt nicht mit einer zelle! auch pflanzen und tiere haben diese bewusstsein. alle tiere haben instinkt. aber alle hunde die ich hatte, hatten eine wesen in sich, sie waren alle anders. seele. auch pfalnezen haben gefuehle. alles was lebt. und das komische ist, alles was masse hat, hat ein bewusstsein. deshalb bleibt der tisch, tisch und schmilzt nicht in den teppich. aber hier kommt physik mit rein. die seele ist kein lebewesen. die seele ist eine energie, eine kopie der schoepfung. sie nimmt teil in einem lebewesen. du bist doch nicht nur koerper.

ich braeuchte stunden dazu. aber der erste schritt immer ist: Warum bin ich hier? was ist meine aufgabe? wer bin ich? wo komme ich her? das ist deine seele die spricht! nicht viele menschen hoeren auf diese fragen. sitzen lieber vor dem tv oder tanzen und trinken in einer bar. leben ist einfach herrlich. geniesse jeden moment und achte jeden, denn jeder moment ist hier damit wir lernen.

alles gute,
sebastian




Alle Antworten:



(1712)



Re: Eine Seele, eine Person,.... oh stöhn...


Beitrag von Lillith am 08 Februar 2001 um 00:02:32:
Antwort zu: Re: Eine Seele, eine Person, ein Ich, ein Lebewesen? beigetragen von sebastian am 07 Februar 2001 um 11:17:20:


Hallo,.............. was für eine Antwort!

Die Seele ist eine Kopie des Köpers - in feinstofflicher, unsichtbarer Art. Sie ist auch der Gefühlskörper. Sie wäre außerhalb des Körpers auch ein Individuum, eine eigene Persönlichkeit, ein eigenständiges Ich.

Die übrigen Erklärungen ... na ja....

Gruß
Lillith


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]