jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 25 August 2000 um 18:06:01:

Antwort zu: "Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?" beigetragen von Jesse am 25 August 2000 um 10:38:58:

Hallo Jesse,

> ...aber gibt es denn keine Möglichkeit auch ganz allein und persönlich Kontakt aufzunehmen?

Du kannst mit Deinem Freund jederzeit Kontakt aufnehmen, das ist ganz einfach, Du brauchst nur an ihn zu denken und mit ihm zu sprechen, er hoert Dich immer!

> Oder hängt das immer von der gestorbenen Person ab?

Nein

> Wenn ein Toter mit mir Kontakt aufnehmen wollte, könnte er das dann tun?

Ja, jederzeit. Das Problem ist nur, dass Du es wahrscheinlich nicht merkst, spuerst, hoerst und auch nicht verstehst, weil der "normale" Mensch dafuer nicht sensibel genug ist.

> Kann er mich hören wenn ich zu ihm spreche?

Ja, immer!

> Oder geht das nur durch irgendeine Art Verbindung die man aufbauen muß?

Du baust die Verbindung zu ihm auf, indem Du an ihn denkst. Er hoert Dich dann immer, nur wenn er an Dich denkt, mag es sein, dass DU nicht feinfuehlig genug ist. Wir "normalen" Menschen sind nicht sensibel genug, um die Nachrichten von drueben jederzeit und klar genug empfangen zu koennen. Wir alle empfangen nur ein bisschen was, und deshalb verwenden wir Medien ("Sensitives"). Sie arbeiten fuer uns quasi als "Verstaerker". Sie sind wie ein Radio, das die fuer uns unhoerbaren elekro-magnetischen Schwingungen in hoerbare Toene "verstaerkt".

Du koenntest Deinen Freund auch "besuchen", indem Du eine Astralreise machst. Doch erfordert das eine meist jahrelange Uebung, und viele Astralreisende haben dabei auch oft sehr unschoene Erlebnisse. Ein Medium ist deshalb fuer uns die einfachste und sicherste Art, Botschaften von drueben zu erhalten. Rueberschicken koennen wir sie aber immer!

Lieber Gruss, Peter






Alle Antworten:



(271)



Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?


Beitrag von Jesse am 25 August 2000 um 20:09:11:
Antwort zu: Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf? beigetragen von Peter am 25 August 2000 um 18:06:01:


Vielen Dank für die schnelle Antwort, Peter!

Sag mal, wie kurzfristig würde denn das mit dem Medium was du da kennst gehen? Ist das schon über Wochen "ausgebucht" oder so? Und was müßte ich jetzt tun wenn ich so eine "Sitzung" haben wollte?

Viele Grüße, Jesse



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(273)



Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?


Beitrag von Peter am 25 August 2000 um 21:06:53:
Antwort zu: Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf? beigetragen von Jesse am 25 August 2000 um 20:09:11:


Hallo Jesse,

> Sag mal, wie kurzfristig würde denn das mit dem Medium was du da kennst gehen? Ist das schon über Wochen "ausgebucht" oder so? Und was müßte ich jetzt tun wenn ich so eine "Sitzung" haben wollte?

Das kanadische Medium, das ich verwende, kann eine Sitzung meist innerhalb von 1-2 Wochen durchfuehren. Die Seiten im Jenseits Ressort geben Hinweise darauf, wie das alles genau funktioniert. Voraussetzung ist, dass Du ausreichend gut Englisch kannst. Mit dem Rest kann ich Dir helfen. Am besten laedst Du ICQ auf Deinen PC und nimmst dann mit mir per Email Kontakt auf. Von da weg "fuehre" ich Dich durch die Sitzung... Wenn Du aber kein Englisch kannst, kann ich Dir trotzdem helfen... melde Dich einfach bei mir...

Lieber Gruss, Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(274)



Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?+Frage


Beitrag von Jesse am 26 August 2000 um 00:03:25:
Antwort zu: Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf? beigetragen von Peter am 25 August 2000 um 21:06:53:


Hallo Peter!

Ich kann Englisch, kein Problem.
Allerdings habe ich keine Kreditkarte. Wie würde das mit der Bezahlung laufen? Bezahlt man im voraus?
Entschuldige die Frage aber du verdienst daran wirklich nicht?
Also gut, ich werd mal drüber nachdenken.

Nochmal was ganz anderes: angenommen ein Bekannter von mir würde mir von einem seiner verstorbenen Verwandten erzählen, z.B. seiner Oma, die ich aber nie persönlich kennengelernt habe. Und er zeigt mir Bilder von ihr und erzählt mir wie sie so war und alles, so daß ich mir vorstellen kann wie sie war als sie noch lebte. Und wenn ich dann an diese Oma denken oder mit ihr sprechen würde, würde sie mich denn dann auch "hören" können, obwohl sie mich gar nicht gekannt hat? Oder funktioniert das nur wenn einen die Person gekannt hat, als sie noch lebte?

Viele liebe Grüße!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(276)



Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?+Frage


Beitrag von Peter am 26 August 2000 um 01:12:30:
Antwort zu: Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?+Frage beigetragen von Jesse am 26 August 2000 um 00:03:25:


noch was...

Fragen und Probleme rein persoenlicher Natur, die fuer das Forum nicht nuetzlich sind, sollten wir besser per Email behandeln. Ich denke, Du hast da ein ganz bestimmtes Problem, und wenn Du mir das per Email genau erklaerst, kann ich auch fuer Dich die beste Loesung finden! Moeglicherweise ist eine Sitzung nicht die beste Loesung!? Nochmal, meine Hilfe ist kostenlos!

Gruss,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(275)



Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?+Frage


Beitrag von Peter am 26 August 2000 um 00:53:25:
Antwort zu: Re: Wie nehme ich Kontakt mit einem toten Freund auf?+Frage beigetragen von Jesse am 26 August 2000 um 00:03:25:


Hallo Jesse,

> Ich kann Englisch, kein Problem.
> Allerdings habe ich keine Kreditkarte. Wie würde das mit der Bezahlung laufen? Bezahlt man im voraus?

Wir haben dieses Problem oft mit deutschen Klienten. Auch merkten wir, dass viele deutsche Kreditkarten auch manchmal nicht "funktionierten". Hierzu gibt es Alternativen wie Traveler's Checks oder Ueberweisungen, doch die sind oft teuer. Am einfachsten ist es, wenn mir dann der Klient 67 US Dollar in Scheinen per Post schickt (ich lebe in der USA), und ich dann fuer ihn mit meiner Kreditkarte bezahlte.

> Entschuldige die Frage aber du verdienst daran wirklich nicht?

Nein, keinen Pfennig! Und ich will auch nichts daran verdienen! Und ueberleg mal, was das auch fuer ein Stundenlohn waere!

> Nochmal was ganz anderes: angenommen ein Bekannter von mir würde mir von einem seiner verstorbenen Verwandten erzählen, z.B. seiner Oma, die ich aber nie persönlich kennengelernt habe. Und er zeigt mir Bilder von ihr und erzählt mir wie sie so war und alles, so daß ich mir vorstellen kann wie sie war als sie noch lebte.

Dein Bekannter wuerde diese Bilder hoechstens dem Medium zeigen, und das Medium wuerde sie Dir dann beschreiben!

> Und wenn ich dann an diese Oma denken oder mit ihr sprechen würde, würde sie mich denn dann auch "hören" können, obwohl sie mich gar nicht gekannt hat? Oder funktioniert das nur wenn einen die Person gekannt hat, als sie noch lebte?

Warum sollte Dir Dein Freund etwas von einer Seele erzaehlen, die Du zu Lebzeiten nie gekannt hast? Er wird es sicher nicht! Aber rein theoretisch ja. Wenn Du sie auf diese Weise kennenlernen wuerdest und dann an sie daechtest, wuerdest Du eine Verbindung zu ihr aufbauen. Nur waere diese vermutlich ziemlich schwach, und moeglicherweise haette die Oma auch wenig Interesse an Dir...

Lieber Gruss,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]