jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Trauerfall

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von !!! am 07 April 2001 um 16:11:23:

Antwort zu: "Trauerfall" beigetragen von Schnuffel am 07 April 2001 um 15:00:58:

Liebe Schnuffel,

> meine liebe Oma ist gestern plötzlich verstorben.

>Leider konnte ich mich nicht mehr von ihr verabschieden und möchte dies gerne nachholen. Ich hatte auch gestern kurz das Gefühl gehabt, daß sie bei mir war, bin mir aber nicht so sicher.

Erstmal mein herzliches Beileid zum Tod Deiner lieben Oma. Wenn jemand plötzlich verstirbt, dann trifft uns dies unvorbereitet und wir sind erstmal ganz schockiert und traurig, weil wir uns im Diesseits nicht richtig verabschieden können und auch mit der Situation erstmal klarkommen müssen.
Nun ist es schon so, dass die Verstorbenen uns immer hören können, der Übergang ist ja fliessend und so kann Dich auch Deine Oma hören.

Aber mit dem Tod ist erstmal eine Umwandlung und große Umstellung für jene Person verbunden, Loslösen vom physischen Körper und die Erkenntnis, ich bin aus diesem (meinem) Körper heraus und lebe noch, dann Ankunft in der entsprechenden Ebene, der Verstorbene sieht viel Neues und vermutlich sind auch jetzt andere bekannte Personen da, die die Seele begrüssen wollen und die es zu begrüssen gilt. Je nachdem wie schnell der Verstorbene sich drüben nun orientieren kann, wendet er sich dann normalerweise seinen hinterbliebenen Angehörigen zu, um mitzuteilen, dass es ihm gut geht, das er sich freut etc.

Nur können wir Irdischen das dann nicht immer wahrnehmen, leider. Aber mit Aufmerksamkeit und Verständnis ist schon viel gewonnen.

> Ist es möglich in Medition zu gehen und den Kontakt zu meiner Oma herzustellen?

Ja, Du kannst versuchen, so eine Kontakt herzustellen, dabei mußt Du bedenken, dass Verstorbene keine irdische Stimme mehr haben, sondern eine geistige, achte auf Gedankenübertragungen und aufsteigende Bilder.
Zusätzlich:

-Auf Träume achten
-Zeichen, Luftzug, Gänsehaut
-mit dem Verstorbenen reden
-die Seele freut sich auf ihre Beerdigung, dabei achte dann besonders darauf, ob Du Schwingungen, oder Emotionen (Freude der Seele etc.), wahrnehmen kannst. Das ist eine sehr gute Gelegenheit. Und immer einen gedanklichen Dialog suchen.

>Ich bin insoweit sensibel, daß ich schon öfters bei meiner Meditation oder auch so Geistwesen wahrgenommen habe. Habe aber noch nie bewußt Kontakt zu einem geraden Verstorbenen gesucht.
> Worauf muß ich achten und ist es überhaupt sinnvoll?

Zu frisch Verstorbenen Kontakt aufzunehmen finde ich sehr sinnvoll, damit reden, achte einfach nur auf Deine Intuition, feste Regeln gibt es da keine. Die Verstorbenen wollen sich ja normalerweise mitteilen.

> Ich habe auch Angst, daß sie dadurch den Weg nach "oben" nicht finden könnte.

Nein, die ist unbegründet. Sie ist ja durch den Sterbeprozess schon durch die Umwandlung gegangen und in der Ankunftsebene, dort muß sie sich ja erstmal "akklimatisieren" und ist auch noch erdverbunden. Außerdem willst Du sie ja nicht festhalten, sondern ein liebevolles Gespräch. Behindert werden kann die Seele nur durch beharrliches Anklammern und enorm unglückliche Gefühle Hinterbliebener, die sich aber dann meistens mit dem jenseitigen Weiterexistieren nicht richtig auskennen.

Nimm also ganz unbesorgt einen Kontakt auf, Angst brauchst Du dabei natürlich auch keine zu haben.

Alles Liebe

!!!







Alle Antworten:



(2774)



Re: Trauerfall


Beitrag von don am 07 April 2001 um 19:37:57:
Antwort zu: Re: Trauerfall beigetragen von !!! am 07 April 2001 um 16:11:23:


Hallo !!!

Deine Antwort an Schnuffel gefällt mir .

Es bestätigt mir immer wieder, daß wir uns nicht irren
können :-)

Lieber Gruß

don




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]