jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





LITERATUR

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von EINHORN am 23 Mai 2001 um 14:14:19:

Hallo, Wissensdurstige!

Es ist mir aufgefallen dass oft nach Literaturempfehlungen gefragt wird. Hier sind einige aus meiner Sammlung; bitte, nicht alle habe ich gelesen und somit beurteilen können, aber grossteil der Bücher hat mich weiter gebracht (mit stern gekennzeichnet). Andere Bücher sind Empfehlungen anderen Betroffenen.

Viel Glück und alles liebe,
Einhorn

ÜBER DAS LEBEN NACH DEM TOD

* Marisa St Clair: Das Geheimnis des Todes (Nah – Tod Erfahrungen), von Bechtermünz Verl.

* Elisabeth Kübler Ross: Über den Tod und das Leben danach, von Silberschnur

* Elisabeth Kübler Ross: Jedes Ende ist ein strahlender Beginn (Bilderbuch), von Silberschnur

* George Ritchie & Elisabeth Sherill: Rückkehr von Morgen , von Larmann

* Dr. med. Raymond A. Moody: Leben nach dem Tod, von Rowohlt

* Dr. med. Raymond A. Moody: Nachgedanken über das Leben nach dem Tod , von Rowohlt

* Dr. Maurice Rawlings: Jenseits der Todeslinie

Dr. Melvin Morse & Paul Perry: Verwandelt von Licht


BETROFFENE ELTERN SCHREIBEN ÜBER TOD DES KINDES

Deer Heart Rosalie: Heilender Schmerz

Karen von Schilling: Der Tod meines Kindes

* Michael Schophaus: Im Himmel warten Bäume auf dich

Carl Heinz – Ulrich: Plötzlich und unerwartet, von Hänssler Verlag

Harald S. Kushner: Wenn guten Menschen Böses widerfährt, von Tomus Verlag

Nicholas Wolterstorff: Klage um meinen Sohn, von Vandenhoek&Ruprecht


TRAUER

Peter Neysters & Karl Heinz Schmitt: Denn sie werden getröstet werden, von Köstel

Hannah Lothrop: Gute Hoffnung – jähes Ende, von Kösel

Julie Fritsch & Ilse Sherokee: Unendlich ist der Schmerz, von Kösel

Verena Kast: Trauern – Phasen und Chancen d. psychol. Prozesses

* Peter Fässler – Weibel: Wenn Kinder sterben, von Paulusverlag

Martin Herbert: Tod und Trauer

Michaela Nijs: Trauern hat seine Zeit

* Ginette Raimbault: Trauernde Eltern

Monika Specht-Tomman: Wir nehmen jetzt Abschied

* Jorgos Canacakis: Ich sehe deine Tränen, von Kreuz Verlag

* Jorgos Canacakis: Ich begleite dich durch deine Trauer, von Kreuz Verlag

* Jorgos Canacakis: Auf der Suche nach den Regenbogentränen, von Bertelsmann Verlag

Solveig Böhle: Damit die Trauer Worte findet (nach Suizid), von dtv Verlag

* Ursula Goldmann Posch: Wenn Mütter trauern, von Knaur

Dr. Doris Wolf: Einen geliebten Menschen verlieren, von PAL Verlag

Carol Lee: Trauer kennt viele Wege, von Knauer Verlag

Monika Nemetschek: Selig die Trauernden, denn sie sollen getröstet werden

KINDER UND TOD

* Elisabeth Kübler Ross: Kinder und Tod

Earl Grollman: Mit Kindern über den Tod sprechen

Marielene Leist: Kinder begegnen dem Tod

Johannes Spölgen: Wenn Kinder dem Tod begegnen

Tobias Brocher: Wenn Kinder trauern, von Kreuz Verlag


SUIZID

Manfred Otzelbergeg: Suizid

Solveig Böhle: Damit die Trauer Worte findet, von dtv Verlag

Helga Die: Wenn Kinder sich das Leben nehmen


JENSEITS

Franchezzo: Ein Wanderer im Lande der Geister, von Turm Verlag

* Rudolf Meyer: Vom Schicksal der Toten, von Urachhaus Verlag






Alle Antworten: