jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Lichtebene und/oder Astralebene? Ins Licht gehen? Reinkarnieren? Verwirrung!!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 20 September 2000 um 20:02:48:

Antwort zu: "Lichtebene und/oder Astralebene? Ins Licht gehen? Reinkarnieren? Verwirrung!!" beigetragen von selene am 20 September 2000 um 18:32:08:

Hallo Selene

> Wenn eine Seele nach ihrem Tod ins Jenseits kommt, bewegt sie sich in der Astralebene/im Jenseits.

Nicht unbedingt. Die meisten Seelen "landen" in der Ankunftsebene, eine der Astralebenen (Focus 27 nach Monroe). Einige Seelen bleiben aber im erdnahen Bereich haengen, meist die, die sich nicht von ihrem irdischen Leben trennen wollen oder koennen, die nicht 'tot' sein wollen, oder die noch nicht gemerkt haben, dass sie 'tot' sind. Und wieder einige gehen sofort ins Licht (hauptsaechlich Kinder und gute Menschen, die sich nichts vorzuwerfen haben).

> Und dann kann sie ins Licht gehen und so auf die Lichtebene wechseln ..?

Die verschiedenen Astral- und Lichtebenen stellen verschiedene Bewusstseins- und Reifeebenen dar. Die Seele hat nach dem irdischen Tod noch sehr menschliche Gefuehle, die sie erst in den verschiedenen Ebenen "verarbeiten" muss. Die Astralebenen sind deshalb fuer die Seelen oft "Hoellen", "Fegefeuer", aber auch "der Himmel", wie sie ihn sich zu Lebzeiten vorgestellt hatten, oder wie er ihnen von den Religionen "beigebracht" wurde. Der Aufenthalt in den verschiedenen Ebenen ist demnach ein Reifeprozess der Seele.

Geht eine Seele ins Licht, oeffnet sie sich fuer den "richtigen Himmel". Sie tranformiert sich dann nicht nur von ihrer Erscheinung her, sie verliert auch zunehmend mehr ihre irdischen Gefuehle wie z.B. Hass, Eifersucht, Neid, etc., und verkoerpert allmaehlich nur noch die universale Liebe.

> Wird sie wiedergeboren durch das "ins Licht gehen", bis sie ihren persoenlichen Sinn erfuellt hat oder ihre geistige Entwicklung abgeschlossen hat?

Die Lichtebenen sind Entwicklungsstufen, und die Seelen in ihnen entwickeln sich fortlaufend weiter. Seelen werden noch nicht wiedergeboren, wenn sie ins Licht gehen. Der Prozess der Wiedergeburt findet erst hinter den Lichtebenen statt, nachdem sich die (Teil-) Seele mit ihrer Ueberseele verbunden hat.

> Koennen Seelen nur in der Astralwelt oder auch im Licht kontaktiert werden?

Sowohl als auch!

> Woher weiss ich, ob jemand wiedergeboren wurde oder noch in der Astralebene/Lichtebene ist?

Der "Aufenthaltsort" einer Seele ergibt sich aus ihrer Erscheinung und Umgebung, wie sie fuer das Medium sichtbar ist. Ich bin darauf bereits in meinem Austausch mit Sandra naeher eingegangen. Ausserdem wird nicht der selbe Mensch wiedergeboren. Nach der Vereinigung mit der Ueberseele trennen sich neue Teilseelen ab, die von frueheren Teilseelen im Wesen durchaus unterschiedlich sind.

Nachfolgend ein gutes englisches Link, das mehr ueber Ebenen erklaert. Kurzer Hinweis: die Ebenen sind namentlich nicht "genormt". Verschiedene Authoren verschiedener Epochen verwenden daher ihre eigenen Bezeichnungen.

http://www.near-death.com/experiences/paranormal01.html

Ebenfalls alles Liebe,
Peter





Alle Antworten: