jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Grossereignisse

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 03 September 2001 um 00:07:17:

Antwort zu: "Grossereignisse" beigetragen von Sebastian Heesen am 02 September 2001 um 13:29:28:

Hallo Sebastian,

> Wie werden denn solche Ereignisse genau organisiert, da es ja einen Plan innerhalb der Seelenfamilie gibt und dann halt den Plan der eigentlich für die gesamte Menschheit bestimmt ist.

Wie das genau im Detail funktioniert, weiss ich noch nicht. Wir wissen aber, dass jeder Mensch (inkarnierte Seele) einen Guide hat, und dass sich Guides oefters zusammentun, wenn sie bewirken wollen, dass sich die Wege mehrerer Menschen schneiden sollen. Der Plan des Menschen beinhaltet zwar ein Geruest an hochemotionalen Punkten, aber vieles dazwischen wird von Guides gesteuert, die uns dann z.B. eben die "Idee" geben, in einer Suchmaschine zu suchen, um dann "rein zufaellig" in diesem Forum zu landen.

Wir wissen ausserdem, dass es ueber den Guides (sprich Lichtwesen, "normalen" Seelen) noch 3 weitere BW-Schwellen gibt:

- Die erste ist das Consul. Das sind quasi die "Ober-Guides", die die "normalen" Guides fuehren. Ich vermute, dass Ereignisse, die tausende von Menschen beeinflussen, moeglicherweise auf dieser Ebene ausgearbeitet werden, oder in den beiden BW-maessig noch hoeheren Ebenen. Ein kuerzlich inkarnierter Consul war Prinzessin Diana.

- Die naechsthoehere BW-Schwelle sind die sog. "Engel", aber sie haben absolut NICHTS mit den religioesen oder esoterischen Engeln zu tun. Sie heissen drueben auch anders. Wir verwenden den Ausdruck nur deshalb, weil er schon in der Genesis erwaehnt wird. Ein kuerzlich inkarnierter "Engel" war die Mutter Theresa.

- Die hoechste BW-Schwelle sind die sog. "Erzengel". Auch fuer sie gilt, dass sie absolut NICHTS mit der religioesen oder esoterischen Sichtweise zu tun haben! Auch diese Bezeichnung stammt aus der Genesis. Bedeutende "Erzengel" waren Jesus und Buddha. Beide haben unsere Welt massgeblich beeinflusst.

- Darueber gibt es nur noch das "All there Is", was wir als "Gott", oder auch als das ultimative BW bezeichnen.

Alles Liebe,
Peter





Alle Antworten:



(6470)



Re: Grossereignisse


Beitrag von Lian am 03 September 2001 um 02:16:25:
Antwort zu: Re: Grossereignisse beigetragen von Peter am 03 September 2001 um 00:07:17:


Hallo Peter

>Ein kuerzlich inkarnierter Consul war Prinzessin Diana

Ist das ein Fehler oder beabsichtigt,es wäre doch nicht Diana sondern ihr Guide ein Consul,oder?
Oder habt ihr mit ihr gesprochen und sie hat gesagt dass sie nun Consul ist?!

Lian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(6474)



Re: Grossereignisse


Beitrag von !!! am 03 September 2001 um 09:28:20:
Antwort zu: Re: Grossereignisse beigetragen von Lian am 03 September 2001 um 02:16:25:


Hallo Lian,

> >Ein kuerzlich inkarnierter Consul war Prinzessin Diana

> Ist das ein Fehler oder beabsichtigt,es wäre doch nicht Diana sondern ihr Guide ein Consul,oder?
> Oder habt ihr mit ihr gesprochen und sie hat gesagt dass sie nun Consul ist?!

Prinzessin Diana, hatte, aus dem Level als Consul inkarniert hier auf der Erde ein entsprechend hohes Schwellenbewußtsein, es geht um die Inkarnation aus einem bestimmten Bw-Level heraus, das bedeutet aber nicht, das sie jetzt ihre Erd-Erfahrungen drüben nicht ausarbeiten muß.
Im Gegenteil sie muß sie sehr gründlich ausarbeiten, denn sie will ja in der Schwingung weiter nach oben kommen, sie hatte eine bestimmte Aufgabe, die Menschen wieder mal wachzurütteln, und was sehr interessant ist in diesem Zusammenhang, vor dem Unfall war sie bei weitem nicht so populär, erst nach ihrem Unfall haben viele Menschen erst entdeckt, wie nahe sie ihnen war, das ist eben das Wirken von Drüben und die Erkenntnis, wie hoch diese Seele im Schwellenbewußtsein war und welche Liebe sie von dort mit auf die Erde mitgebracht hat. Die Resonanz war ja dann auch eindeutig. Es beweißt aber auch, das alle Menschen ein Wissen in sich gespeichert haben, welches in solchen Fällen hervortritt.

Alles Liebe

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(6471)



Re: Grossereignisse


Beitrag von Peter am 03 September 2001 um 02:19:42:
Antwort zu: Re: Grossereignisse beigetragen von Lian am 03 September 2001 um 02:16:25:


Hallo Lian,

es ist so, wie ich es geschrieben habe.

Gruss, Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(6475)



Re: Grossereignisse


Beitrag von Lian am 03 September 2001 um 14:07:47:
Antwort zu: Re: Grossereignisse beigetragen von Peter am 03 September 2001 um 02:19:42:


Hallo
Stimmt,jetzt ist mir klar wie es gemeint war
Thx
Lian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]