jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Fortführung der Traumserie

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 06 November 2001 um 02:08:19:

Antwort zu: "Fortführung der Traumserie" beigetragen von angie am 06 November 2001 um 01:23:41:

Hallo Angie,

> ich berichtete neulich von meinen Träumen in denen ein weibliches Medium vorkommt.

Wie ich dir schon sagte, ist das vermutlich dein Guide.

> Freitag Nacht hatte ich wieder eine Begegnung mit ihr. Ich hatte schon vorher um ein Treffen gebeten ich wollte einfach mehr wissen. Ich mache also wieder meine Übungen mit Hilfe der Hemi-Sync Tapes und in der hypnagogen Phase taucht sie plötzlich vor mir auf. Ich denke mir noch jetzt kann ich ja meinen Gruß von Dir und auch die Frage von ihrer Aufgabe stellen. Und fange an zu reden, da unterbricht sie mich und meint, dass sie sich über deinen Gruß freuen würde. Ich bin total verwirrt und frage ob sie meine Gedanken lesen könne, da meint sie, natürlich könne sie das ich würde ja auch telepathisch mit ihr kommunizieren, ich wunderte mich und sie meinte, dass ich in der Phase zwischen wachen und schlafen wäre. Und ich nicht sprechen könne im physischen Sinne. Ich fragte dann warum ich sie dann denn hören könne, sie meinte nur, dass ich das was mich auf telepathischem Wege erreichen würde fast immer in „Sprache" übersetzen würde aber Emotionen kämen bei mir nicht verfälscht an also wenn sie mir Liebe senden würde, würde ich das Gefühl Liebe verspüren und nicht in Liebe als Wort übersetzen.

Sie bringt dir gerade die Grundbegriffe des medialen (telepathischen) Kontakts mit ihr bei.

> Sie übermittelte mir noch, dass sie NUR für die nächste Zeit für mich da wäre, also nehme ich an, dass sie ein temporärer Guide von mir ist. Wenn ich nicht alles falsch verstanden habe.

Nicht unbedingt! Es kann genausogut einer deiner permanenten Guides sein, und du bekommst vielleicht einen temporaeren als "Fachlehrer", oder ein anderer permanenter uebernimmt dich in deiner spirituellen Entwicklung. Das ist normal. Mein Medium ging durch 3 Guides durch und hat jetzt einen 4.

Und hier bestaetigt sie ja sogar, dass sie dein Guide ist!

> Dann gab sie mir noch etwas...... ist irgendwie nicht näher zu beschreiben...... auf jeden Fall als ich das Ding in der Hand hatte da flitzte irgend etwas an mir vorbei. Eine recht große Informationsflut ich hab das wenigste behalten und das vermittelte ich ihr auch. Sie meinte dann, dass das nicht so tragisch wäre und ich diese Info jederzeit in diesem Zustand aufrufen könne. Ich solle mir aber Zeit lassen weil ich in der letzten Zeit sehr vieler solcher Infos aber anderer Art erhalten hätte und ich mich erst meiner neu gewonnenen Erkenntnisse bewusst werden müsse. Ich bedankte mich bei ihr und schickte ihr Dankbarkeitsgefühle sie „streichelte" mir über den Kopf und verschwand.

Sie ist offensichtlich mit deiner Entwicklung zufrieden, andernfalls haette sich dich angeschoben und gemotzt...
:)
> Das alles lief mit einer seltsamen Schnelligkeit ab.

Die Infos kommen oft so gebuendelt und so schnell rein... Hoert sich alles ganz normal an! :)

Das aber sind KEINE Traeume! Du bist in einem hypnagogic state, d.h., in einem BW-erweitertem Zustand, also medial!

Alles Liebe,
Peter





Alle Antworten: