jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Himmlisches Sportfest ...?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Tika am 21 November 2001 um 20:22:56:

Antwort zu: "Re: Meine Schutzgeister kontaktieren !" beigetragen von Demi am 21 November 2001 um 16:48:15:

Hallo alle
Also, irgendwie muß es jetzt bei mir raus! Mit mir geschehen seit ca. April diesen Jahres für meine Begriffe tolle Dinge. Ich nehme keine Medikamente und habe nicht mehr - eher weniger - Streß, als die Jahre zuvor, da ich auch anders damit umgehe. Soweit alles normal. Ich will nicht auf die ganzen Einzelheiten eingehen, das ist zuviel. Außerdem muß ich einiges selbst noch richtig verinnerlichen - obwohl ich weiß, daß alles stimmt. Also, eine Sache ist die, daß sich auch eine innere Stimme (es sind ja eher Gedanken - also keine Töne)manchmal mit mir in Verbindung setzt. Das ist nicht "der innere Schweinehund" - ob gut oder böse. Das ist gaanz anders. Diese Stimme redet in Wir-Form. Nicht Wir=Ich und Du, sondern Wir= Ich und meine anderen. Ich hoffe, ich hab' das jetzt verständlich erklärt. Und bei einem Gespräch habe ich mal nachgefragt, wie das sein kann, daß sie so oft in meinem Leben mir Hilfe gegeben haben, obwohl sie sich doch nicht einmischen dürfen! Da haben sie mir eine Geschichte erzählt. Ich muß noch vorweg sagen, daß ich mit Sport absolut nichts am Hut habe! Deswegen schließe ich selbst mein Unterbewußtsein in dieser Sache aus. Ich habe am Tisch gesessen, also nicht geschlafen. Die Geschichte:
Euer Leben ist ein himmlisches Sportfest. Auf diesem habt ihr viele Disziplinen durchzumachen. Irgendwann (vor unserer Inkarnation?!) habt ihr euch für dieses Fest und die jeweiligen Disziplinen angemeldet. Ihr müsst bis zum Ende des Festes (Tod?) dabeibleiben und alle Disziplinen durchmachen. Bei dem himmlischen Sportfest gibt es kein Aufgeben. Es geht nicht um Geschwindigkeit und Konkurrenz mit anderen im Gegensatz zum irdischen Sportfest. Es geht darum, durch alle Aufgaben zu kommen. Egal, wie. Und darum geht es - das WIE.
Sie ("oben")greifen nicht in das Geschehen ein, aber sie geben jede nur erdenkliche Hilfestellung. Man (Menschen) muß sie nur sehen und auch annehmen. Beispiel: Am Start - Du hast Deine Schuhe an; viel Mut und Power und das Ziel im Kopf und vor Augen. Da werden Dir plötzlich bessere Schuhe angeboten. Was machst Du? Nein-meine Schuhe sind gut. Oder ja-prima, es geht damit noch besser. Dir wird ein Energie-Getränk angeboten. Nein-ich habe genug Energie. Oder ja-es geht damit leichter. Menschen, die Dir zujubeln. Mann, die nerven. Oder, toll nun habe ich noch mehr Lust. Du stürzt. Es kommen Helfer. Sagst Du: Ich kann alleine aufstehen und verbrauchst mehr Zeit und Kraft? Oder: Prima, daß Ihr mir helft.

So kann man das seitenlang fortsetzten. Es wurde mir auch ausführlicher beschrieben. Aber ich denke, Ihr versteht, wie ich es meine. Sie dürfen nicht eingreifen - aber jederzeit Hilfe anbieten. Und das sind wohl auch die vielen "Zufälle". Oder??? Ein Abschnitt ist noch wichtig:

Denke daran: Es ist ein Fest - ein Spiel. Siehe es sooo und nicht verbissen. Das kostet immer Energie, die - wie Du inzwischen weißt - ganz anders kanalisiert werden kann. Du hast Dich für dieses Spiel entschieden und Du stehst es durch. Nimm die Hilfe an und Du hast viel Spaß dabei.

Ich hoffe, daß ich alles verständlich rübergebracht habe und bin auf Reaktionen echt gespannt. Ich muß noch betonen, daß ich mich bei dieser "Sache" unglaublich geborgen gefühlt habe. Das wär's erstmal.
Wie üblich: Das Richtige zur richtigen Zeit
Grüße rundrum
Tika






Alle Antworten:



(9160)



Re: Himmlisches Sportfest ...?


Beitrag von Momi am 22 November 2001 um 10:21:26:
Antwort zu: Himmlisches Sportfest ...? beigetragen von Tika am 21 November 2001 um 20:22:56:


Hallo Tika,
also ich würde sagen, dass man ein so komplexes thema
wie reinkarnation und schutzgeister gar nicht besser
rüberbringen kann. wenn mich mal einer fragt, werde
ich das selbe beispiel anführen. das ist wirklich gut.

gruss

Moritz


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]