jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




Der Sinn des Menschenlebens – das überplanmäßige Ziel

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]

Posted by Jesco on March 20, 2002 at 23:11:39:

Was wollen Überseelen erleben die an unsere Ebene interessiert sind um ihr BW zu erweitern?


Sie wollen Gefühle aufgrund diverser Ereignisse in diversen gesellschaftlichen - kategorischen Feldern erleben,

diese Ereignisse sind überall zu finden in denen relative - emotionale Punkte erlebt werden können, z.B. durch Familie, Partnerschaft, Unfallsituation, Beruf, Hobby, Todesfälle usw.

Diverse Ereignisse in den obigen Kategorien können eine BW Fokussierung, Veränderung oder Erweiterung zur Folge haben, es müssen nicht nur negative Erlebnisse sein, es muss ebenfalls positive geben, damit die Psyche eines Menschen nicht labil wird, das ist offensichtlich in den meisten Plänen so vorgesehen, damit die Menschen weiterhin Erleben können und nicht in einer BW Verengung hängen bleiben, zumal hängt der Grad der BW Erweiterung von der Erziehung, Prägung von Eltern und Mitmenschen ab, geistige Fähigkeiten und Interessen – bezogen auf die teiseelischen Interessengebiete. (zusammenhängend mit dem Teilseelengrundkern, der ist zum gewissen Grad durch den Plan variabel)

Durch diese Polaritäten wird meines Erachtens nach eine Zentrierung des Grundkerns der Teilseele verursacht, an der die folgenden Erfahrungen durch emotionale Punkte angeheftet werden, das hat eine BW Erweiterung bzw. verstärkte Fokussierungsmöglichkeit zur Folge, die Zusammenhänge in Alltagssituationen offensichtlich - bewusst werden lässt.

Dadurch wird die eigene Persönlichkeit für den Verstand zugänglicher und man beginnt nach und nach sich bewusst oder unterbewusst-(teilweise durch steigende Empfangssensibilität zur Überseele und Guide) Gedanken zu machen, vorrausgesetzt es ist vom Plan gewollt.

Nach einer erfolgreichen, allgemeinen Hintergründung durch diverse Gedanken wird
manchmal die nächste Stufe erreicht, der Sinn des Lebens wird tiefgründig hinterfragt, das ist wiederum notwendig um zur Selbstfindung zu gelangen, damit man letztendlich das erwünschte überplanmäßige Ziel der Überseele vervollständigen kann, dieses beinhaltet alles menschliche zu Überblicken, in den schwierigsten Situationen immer noch auf sein tiefstes inneres Wesen vertrauen zu können - dem Grundkern, und in einem egolosem Zustand voller Liebe, Verständnis, und Bewunderungskraft zu leben.

Nun kommt es auf den Plan an, inwieweit eine BW Erweiterung der Teilseele stattfinden kann, damit sie nicht überlastet wird und SF Mitgliedern BW mäßig helfen kann (u.a. die Polaritäten insgesamt erhalten bleiben).
Allerdings erhöhen parallel ablaufende Inkarnationen auf der gleichen Ebene verschiedener Teilseelen der gleichen Überseele die gegenseitige BW Erweiterbarkeit, andererseits entstehet nach den Menschenleben der Teilseelen eine Verschmelzung in der Lichtebene mit der Überseele, das bewerkstelligt eine TOTALE Verinnerlichung, worauf bei einer nächsten theoretischen Inkarnation der Teilseele das volle Potential vorhanden wäre, um schnellstmöglichst den Grundkern anzustreben und bewusst zu verspüren.
Meines Erachtens nach gibt es nur wenig Menschen, die tiefgründige Zusammenhänge mit dem Jenseits verstehen, weil dazu eine Informationsquelle wie z.B. dieses Jenseitsforum notwendig ist, aber im Fall des vollen Potentials, müsste die Person nicht einmal über diese Gegebenheiten bescheid wissen, um im Einklang mit sich Selbst – der Auffassung über die eigene Realität zu sein.
Ich würde die Person prinzipiell z.B. mit einem Klassikmusikliebhaber vergleichen, der sich fröhliche als auch traurige Symphonien anhören kann und dabei das Traurige ebenfalls als wahre Schönheit empfindet, mit dem einzigen Unterschied, dass die Person mit der alltäglichen (realistischen) Welt vielleicht nicht so gut zurechtkommt, da die Person womöglich diesbezüglich den Grundkern noch nicht zentriert hat.

Manche Teilseelen werden nicht nur zum Selbstzweck von der Überseele inkarniert, sondern um gezielt Gegebenheiten zu verändern, damit insgesamt gesehen eine möglichst große BW Erweiterung bzw. relative Fixierung des BW der Menschen stattfinden kann, um wiederum eine gezielte Veränderung zu bewerkstelligen. (nicht nur in der SF, da alles miteinander verzweigt ist)

Manche Überseelen wollen auch nur oberflächliche Dinge erleben, nachdem sie schon den überplanmäßigen Sinn verinnerlicht haben, z.B. sich gezielt in eine Sache hineinsteigern oder ein einfaches Leben führen, ohne großartig negative Erfahrungen zu machen.

Oder andersrum Überseelen die den überplanmäßigen Sinn noch nicht verinnerlicht haben und ihr Ziel langsam angehen möchten.


Demnach ist die menschliche Ebene eine gefühlsmäßige Ebene in der erlernt werden kann und soll, durch gezielte Lebenssituationen den Grundkern zu zentrieren und somit auf diese Ebene bezogen das Schönste, die BW Erweiterung - Erkenntnis mit all ihren Annehmlichkeiten zu erleben, ob nun vollbewusst oder sogar noch in einer oder mehreren Inkarnationen.


Die menschliche Wahrnehmung ist eine der unendlich vielen!
Unendlich viel Erkenntnis wünsche ich noch.


Ich hoffe inständig auf Verständnis für die von mir erdachte – mögliche Zielbestrebung der meisten Über- bzw. Teilseelen zu stoßen.

Alles Gute

By Jesco





Alle Antworten:





(407)


Der Sinn des Menschenlebens – das überplanmäßige Ziel


Posted by Peter on March 20, 2002 at 23:59:37:

In Reply to: Der Sinn des Menschenlebens – das überplanmäßige Ziel posted by Jesco on March 20, 2002 at 23:11:39:

Hallo Jesco,

haettest du deinen hervoragenden Beitrag eine Stunde frueher geschrieben, dann haette ich mir meine verkrampfe Erklaerung im Beitrag Nr. 406 ersparen koennen! *lach*

Aber wir lernen doch selbst am meisten, indem wir versuchen es anderen zu erklaeren, und somit ist auch nichts umsonst! :))

Danke fuer deine wirklich grossartige Zusammenfassung!

Alles Liebe,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]