jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: Frage zu Seele

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 20 Dezember 2001 um 22:10:26:

Antwort zu: "Frage zu Seele" beigetragen von Konny am 20 Dezember 2001 um 08:58:57:

Hallo Konny,

> Es heißt ja, vereinfacht ausgedrückt, hell und warme Erscheinungen bzw. Gefühle = gut bzw. höhere Seelen, dunkel und kalt = niedere Seelen.

Ja, das ist die Faustregel, und sie trifft auch in den meisten Faellen zu.

> Aber kann es nicht auch sein, daß ein Gefühl der Kälte im Raum evtl auch vorhanden sein kann, wenn es höhere Seelen sind?

Ja, auch das ist moeglich, das ist aber nicht die Norm!

> In den Büchern, die ich las, ist dem nämlich so. Auch höher entwickelte Seelen könnten dann ein Gefühl der Kälte erzeugen.

Wir hatten kuerzlich einen Fall, in dem sich der Guide einer medialen Person in eine Seele im GG projiziert hat, als Teil der medialen "Ausbildung" fuer seinen Schuetzling. Aber wie gesagt, das ist nicht die Norm, sondern eben ein spezieller Fall, der sicher nur auf Mediale zutrifft.

Du weisst, dass du medial bist, nur hast du nicht erwaehnt, ob dir dein Guide Unterricht gibt, d.h., mit dir durch verschiedene Ebenen geht, damit du sie siehst, fuehlst und so kennenlernen sollst. Ist das aber nicht der Fall, so gilt wieder die Faustregel, dass hoehere Seelen NICHT kalt wirken!

Zur Erinnerung fuer alle Anfaenger: Seelen im GG luegen sehr oft und geben sich als Engel, Guides, oder eure Tante Mimi aus, und es liegt an EUCH, diese Luegen zu entlarven! Das geht aber nur, wenn ihr auch jenseitskundig seid! Ein qualifiziertes Medium wird sich nichts vorgaukeln lassen, aber die meisten Medialen und Esoteriker OHNE solides Jenseitswissen glauben fast jeden Dreck! Und so wird die niedere Seele beim Glaeserruecken zum Opa, den man sprechen moechte, oder zum Guide... und manche landen dann in der Psychiatrie!

Und deshalb warnen wir doch auch staendig vor dem Glaeserruecken! Es ist ein sehr potentes Mittel zur Kommunikation, aber NICHT FUER DUMMIES! Sobald einer im Forum fraegt, "ich moechte gern Glaeserruecken spielen, wie macht man das?", ist er schon disqualifiziert! Wer fragen muss, versteht nicht davon, und wer nichts davon versteht, soll unbedingt die Finger davon lassen!

Alles Liebe,
Peter





Alle Antworten: