jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von McMartigan am 23 Januar 2002 um 17:47:15:

Hallo Forum,
ich befinde mich spirituell in einer Übergangsphase. Ich bekomme mehr mit als vorher. Außerdem ist zunehmender Mond und ich fühle mich nicht wohl heute. Ich habe noch Macken und fühle mich oft etwas unwohl und auch hilflos. Hin und wieder stellt sich doch etwas Humor ein.

Er war gestern passiert. Ich wollte etwas von meinem PC auf der Stereoanlage abspielen. Dazu schalte ich am Verstärker den Kanal frei, der die Töne von der Soundkarte freigibt. Normalerweise höre ich nun ein leises Brummen vom Verstärker und den Boxen. Aber gestern waren das Töne mir unbekannter Herkunft. Hm, ich dachte an Seti@home und der Film "Contact". Sollte ich Kontakt mit Außerirdischen haben, nur weil ich ausversehen ein Signal abgefangen hatte. Oder waren es seltsame Töne aus dem Jenseits, die nur auf ihre Entschlüsselung warteten. Ich hab dann ein Cassette eingelegt und die Töne aufgenommen. Dann hab ich überlegt, wenn ich den PC ausschalte, können die Töne, der Quelle ich nicht kannte, auf gar keinen Fall vom PC kommen. OK, ich wollte den PC ausschalten - Cassette lief mit der Aufnahme - klickte auf beenden und stutze schon jetzt. Die Töne waren weg!! Was war los? Sollte sich durch meine Konzentration auf den Ausschaltvorgang ungünstig auf meine "Verbindung zu was immer" ausgewirkt haben?? Nein, viel besser (kicher). Der Bildschirmschoner gab Töne von sich, die ich natürlich von der Soundkarte auf die Boxen geschickt hatte. Als ich den Bildschirmschoner wieder einschaltete waren auch die Töne wieder da - alles im Grünen Bereich!!

Ich sag euch, ich hab mich anschließend schmunzeld in die Ecke gesetzt. Denen ich von meinem Erlebnis erzählt hatte, waren nicht so zurückhaltend, sprich haben sich weggeschrien vor Lachen. *grins

Na, ich wollt das mal so stehnlassen und denke, man kann sich auch mal irren und seiner eigenen Einbildung zu Opfer fallen.

Viel Freude beim Entdecken
Mac




Alle Antworten:



(7890)



Re: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg


Beitrag von Mad am 25 Januar 2002 um 11:54:56:
Antwort zu: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg beigetragen von McMartigan am 23 Januar 2002 um 17:47:15:


Hi all !

Nachdem mein Name ja missbraucht wurde von Sparky *lach*
muss ich spät aber doch meinen Senf dazu abgeben .
Das kenn ich gut das Gefühl ! Hatte erst vor einem Monat so ein WAHAAAA DUMM Erlebnis . Ich hab ne Halogenleuchte in meinem Zimmer ! Schon seit Moanten fand ich nicht die Zeit die Kaputten Birnen zu wechseln . Also war es immer Dunkel im Zimmer! Statt neue Birnchen zu kaufen , legt ich mir ne Tischleuchte zu . Das Licht reichte mir , aber wie es die Gewohnheit will betätigte ich immer beim eintreten des Zimmers den Lichtschalter , und es wurde natürlich nicht hell . ALs ich dann Nachts mich hinlegte und so im einschlafen war , konnte ich ein ständigen Ton empfangen . Es war der Ton den man beim Meditierenvernehmen kann . Dieses Surren wie bei einer Tiefenmeditation . Dieser Spuk ging 1 Woche lang so vor sich her . ICH dachte : Ahhh , ich bin ur empfänglich . UND JETZT KOMMT DIE PEINLICHSTE SACHE IN MEINEM BEWUSSTEN LEBEN *schrei vor lachen*
Ich merkte nach 1 Woche , das ich unabssichtlich den Schalter auf On gedreht hatte und das Surren vom Akku der Halogenleuchte kam . Ich drehte den Schalter auf Off und seit dem hatte ich das Surren nur mehr beim Meditieren *lach*
Also , hatte ich genauso geglaubt so empfindlich zu sein.
Naja , Fun war es , aber erzählt hab ichs nur euch . War mir doch zu peinlich *lach*
Danke Mac für den Anfang ;-)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(7873)



Re: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg


Beitrag von Rolf am 24 Januar 2002 um 14:33:14:
Antwort zu: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg beigetragen von McMartigan am 23 Januar 2002 um 17:47:15:


Hi !

Könnte sein, das ein Funkamateur in Deiner Nähe direkt in den Hochfrequenzteil Deines Radios, bzw. Deiner Verstärkeranlage eingestrahlt hat, oder durch ungenügende Abnschirmung ein Sender eingestrahlt hat. Was waren denn das für Töne oder Worte, die Du gehört hast ?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(7874)



Bildschirmschoner


Beitrag von McMartigan am 24 Januar 2002 um 15:16:36:
Antwort zu: Re: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg beigetragen von Rolf am 24 Januar 2002 um 14:33:14:


Hi Rolf,
Ich kann dir den Bildschirmschoner zuschicken per mail. Kannst dich selbst überzeugen. Gehört zu Win98 Sec. Edition, nennt sich "Computer-Innenleben". Es war trotzdem ein schrilles Erlebnis!! ;-)

Gruß Mac


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]


(7855)



Re: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg


Beitrag von Sparky am 23 Januar 2002 um 19:38:43:
Antwort zu: Bissi Frohsinn :-) oder Entdeckers' Paradise *gg beigetragen von McMartigan am 23 Januar 2002 um 17:47:15:


Hi Mac,

ich hoffe, der Beitrag wird nicht gelöscht. In letzter Zeit hatte ich nämlich manchmal das Gefühl, daß der/die ein oder andere die Flöhe husten hört. Sicher haben einige Probleme und ich wäre vielleicht auch unsicher, denn es ist schwer zu unterscheiden, was nun "normal", Einbildung oder z.B. ein Weckruf ist. Aber Dein Beispiel zeigt, daß man sich zwischendurch mal wieder ganz entspannt zurücklehnen und nicht vergessen sollte, daß es auch noch ganz einfache Erklärungen gibt... :-)

Liebe Grüße
Sparky


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ] [ nach oben ]