jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass





Re: wichtige frage

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Index ]


Beitrag von Peter am 31 Januar 2002 um 21:49:40:

Antwort zu: "wichtige frage" beigetragen von moonflower am 31 Januar 2002 um 21:14:25:

Hallo moonflower,

> wenn meine seele sich bw-mässig kopiert hat und von dieser kopie aus dann alles weitere abläuft. dann ist es doch eigentlich so das meine seele im lichthaus mit ihrem vbw sitzt und ihre 4. kopie beobachtet.

Ja, sie "sitzt" dort und "traeumt" einen Traum, und dieser Traum bist du. Eine Inkarnation ist eine manifestierte Projektion, oder ein langer "Tagtraum", wenn du so willst.

> wenn nun diese 4. kopie wieder ins lichthaus eintritt, existieren dann dort eine seele x und die kopie der seele x gleichzeitig oder vereint sich das wieder zu einer seele x?

Sobald die Teilseele aus der Astralebene ins Licht geht, vereint sie sich wieder mit ihrer Seele. Der Plan der Teilseele ist beendet, der "Tagtraum" der Seele X ist vorbei. Und die Seele X absorbiert alle Erlebnisse und Erfahrungen ihrer Projektion.

> so das die seele x die kopie mit all ihren infos einfach "aufsaugt"

Genau. Stell dir vor, du hast einen Alptraum. Auch wenn du hinterher aufwachst, steckt dir immer noch der Schrecken in den Gliedern.

> also sind wir nur informationen, datenbanken?

Ja und nein, alles ist BW, auch wir, und BW projiziert, experimentiert, erlebt, und es waechst dabei an Erfahrung und im BW.

Bitte lese im Wegweiser Teil 2 und 3, dort sind bereits einige Beitraege zu diesem Thema.

Alles Liebe,
Peter





Alle Antworten: